Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Eisregen Marschmusik

Dark Metal, Massacre/Soulfood (12SOngs / VÖ: erschienen)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Seit nunmehr zwanzig Jahren kämpfen sich Eisregen durch eine Welt voller Hindernisse: Doch Bundesprüfstelle, finanzielle Engpässe, Label-Politik, musikalische Irrfahrten oder eigene Fehler (‘Flötenmongo’, irgendwer?) haben die Horrorbotschafter nie daran gehindert, ihren eigenwilligen Humor zu verbreiten und Jahr für Jahr neu zu schockieren.

So auch mit Album Nummer elf: Bereits der Vorbote in Form der Mini-CD BRUMMBÄR und der Titel kündigten das Thema Krieg an, das MARSCHMUSIK – zumindest teilweise – beinhaltet. Musikalisch zeigen sich Eisregen erneut von ihrer harten Seite, die in apokalyptischem Todesgeschrammel (‘Bunkertür’, ‘Foltergeist’) gipfelt und von Gastspielen an Keyboard (DF) und Flöte (Frau N. Feind) untermalt wird. Auf den titelgebenden Marsch-Einsteiger präsentiert die Gruppe makabre Höhepunkte wie ‘Leichensack’, das religionskritische ‘Gott der Panzer’, das apokalyptische Zündelopus ‘Fleischbrand’, das von verdrogter Blasmusik geschwängerte ‘Panzerschokolade‘ sowie den absurden Bonus ‘Pervertin Peter (So lange die Schokolade reicht)’ – allesamt großartig intoniert vom keifenden M. Roth, der dem abgründigen Psychopathen eine unheimlich glaubwürdige Stimme verleiht.

In Sachen (Drum-)Sound bleibt dagegen ein Fragezeichen zurück. Dazu müssen sich die Thüringer den Vorwurf zu vieler Wieder­holungen gefallen lassen: Es wird nicht nur einmal mehr die Werkzeugkiste geöffnet (‘Bunkertür’) und allerlei Unheil auf Haut angestellt (‘Mein Leben auf deiner Haut’), sondern auch pervers-romantischen Visionen gefrönt (‘Leichensack’), die vom Kriegsleid gezeugt wurden. Leider gelingt es Eisregen in der Gesamtheit nicht, das mit den oben genannten Stücken präsentierte Niveau konstant zu halten – drei schwache Songs weniger bei 40 Minuten Spielzeit hätten es an dieser Stelle auch getan.

Doch auch wenn nicht alle Vor­zeichen gut stehen und Eisregen sich das Leben gerne selbst schwer machen, sind und bleiben die Thüringer die Meister des ­Makabren, die nach wie vor eine einzigartige Rolle in der deutschen Szene spielen.


ÄHNLICHE KRITIKEN

DOOM Eternal (PC, Xbox One, PS4)

Der DOOM-Slayer ist zurück und muss die Erde von Dämonen und anderen Ausgeburten der Hölle befreien. Dass das jede Menge...

Star Wars Jedi: Fallen Order (Xbox One, PS4, PC)

„Star Wars Jedi: Fallen Order“ von EA ist ein echter Hit geworden und das nicht nur für „Star Wars“-Fans. Lest...

Death Stranding (PS4)

Das neue Spiel von Hideo Kojima ist besonders ehrgeizig und reizt mit einer packenden Handlung, toller Grafik und dichten Atmosphäre....


ÄHNLICHE ARTIKEL

Eisregen: Wiederholungstäter

25 Jahre Eisregen – was klingt wie ein meteorologischer Alptraum, beschreibt in diesem Fall die Karriere einer der kultigsten deutschen Metal-Formationen.

Parkway Drive: ‘Viva The Underdogs’-Premiere in Berlin

Für einen Tag lief die neue Parkway Drive-Dokumentation ‘Viva The Underdogs’ im Kino und feierte dort ihre Weltpremiere. Wir waren dabei.

Die besten Dark-, Gothic-, Symphonic- und Industrial Metal-Alben 2019

Den kompletten ultimativen Jahresrockblick gibt es brandheiß und druckfrisch in der aktuellen METAL HAMMER-Januarausgabe!

teilen
twittern
mailen
teilen
Eisregen: Wiederholungstäter

Das komplette Interview mit Michael "Blutkehle" Roth von Eisregen findet ihr in der METAL HAMMER-Juliausgabe, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! *** Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** Wir sprachen mit Frontmann und Gründungsmitglied Michael "Blutkehle"…
Weiterlesen
Zur Startseite