Enforcer DIAMONDS Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Für alle Fans der frühen Iron Maiden gibt es einen besonderen Leckerbissen. Enforcer aus Schweden veröffentlichen nämlich ihr Zweitwerk DIAMONDS. Und das hat es ganz schön in sich.

Vom ersten Song, ‘Midnight Vice’ bis zum letzten Track ‘Take Me To Hell’ huldigen die fünf Schweden den Anfängen der NWOBHM. Feiste zweistimmige Lead-Gitarren, Eierkneifgesang erster Güte und Steve-Harris-Basszitate begleiten den Hörer durch dieses erstklassige Album. Selbst das namensgebende Instrumental ‘Diamonds’ fügt sich lückenlos in das Song-Gefüge ein und erweckt den Eindruck eines Zwischenstücks, das einfach den Spannungsbogen aufrecht erhält.

Unter den jungen NWOBHM-Verehrern wie White Wizzard oder Steelwing nehmen Enforcer eine eigene Stellung ein, denn sie schaffen es, trotz umfangreicher Maiden-Zitate Songs aus einem Guss zu schreiben, die einfach Spaß machen. So ist DIAMONDS das ideale Album für eine kleine Spritztour – CD rein, aufdrehen, Spaß haben.

Sebastian Paulus


ÄHNLICHE KRITIKEN

Enforcer :: FROM BEYOND

Enforcer :: Death By Fire

Enforcer :: Death By Fire


ÄHNLICHE ARTIKEL

‘Heavy Metal Saved My Life’ in der ARD-Mediathek

Ab dem 17. November 2022 präsentiert das Erste einen zweiteiligen Dokumentarfilm mit dem Titel ‘Heavy Metal Saved My Life’.

Fans erschrecken Serj Tankian mit "Wake Up!"-Schreien

Serj Tankian bittet alle System Of A Down-Fans inständig, ihn nicht mehr damit zu überrumpeln, ihn aus dem Nichts mit "Wake Up!" anzubrüllen.

Tool unterbrechen Live-Show, um Fan in Not zu helfen

Am Abend des 22. Februar 2022 unterbrachen Tool ihren Live-Auftritt in Washington D.C., um einem in Not geratenen Fan zu helfen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Fans erschrecken Serj Tankian mit "Wake Up!"-Schreien

Unter den Fans von System Of A Down gibt es offenbar aktuell einen verrückten Trend -- zu Ungunsten von Frontmann Serj Tankian. Wie der Sänger kürzlich im Interview mit dem "Revolver"-Magazin verraten hat, erschrecken ihn an sich freundlich gestimmte Liebhaber seiner Musik regelmäßig. Und zwar brüllen sie ihn aus heiterem Himmel mit "Wake up!" an -- den ersten zwei Worten aus dem SOAD-Klassiker ‘Chop Suey!’ (siehe unten). Das Herz bleibt kurz stehen Das mag auf den ersten Blick durchaus wie ein spaßiger Gag anmuten. Doch man muss sich nur vorstellen: Man ist unterwegs beim Shoppen, Tanken oder Essen -- und…
Weiterlesen
Zur Startseite