Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Exodus LET THERE BE BLOOD

Thrash Metal, Plastic Head (9 Songs / 42:50 Min.) 27.10.2008

4.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Plastic Head

Willkommen zur gefühlt tausendsten Neueinspielung eines Thrash-Klassikers. Exodus sind der Meinung, dass die Welt eine neue Version ihres 1985 veröffentlichten Debüts BONDED BY BLOOD braucht und haben das Ding mit der aktuellen Besetzung einfach noch mal neu eingeholzt.

Die Sound-Unterschiede sind natürlich erheblich, auch wenn LET THERE BE BLOOD alles andere als glatt gebügelt tönt. Sänger Rob Dukes hat zudem einige Liter mehr Volumen in der Lunge als seinerzeit Paul Baloff, trotzdem bleibt die Frage, ob man mit so einer Aktion nicht mehr (alte) Fans verärgert, als neue hinzugewinnt.

Ganz nüchtern betrachtet, ist dieses Album auch 23 Jahre nach seiner Geburt immer noch ein unschlagbarer Hammer, der einem die Haarspitzen trocken föhnt. Und vielleicht kommen Nachwuchs-Banger, die erst in den letzten Jahren auf die Band aufmerksam geworden sind, in dieser Form eher auf den Geschmack von Göttergaben wie ‘Exodus’ oder ‘Metal Command’.

Vielleicht brauchen Exodus aber auch nur ein bisschen Kleingeld. Die Entscheidung liegt in diesem Fall beim zahlenden Kunden.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Exodus :: Blood In, Blood Out

Suicidal Angels DEAD AGAIN Review

Exodus :: EXHIBIT B: THE HUMAN CONDITION


ÄHNLICHE ARTIKEL

Slayer: Lombardo und King wollten neue Band gründen

In den frühen 2010ern wollten Dave Lombardo und Kerry King von Slayer nach einer möglichen Frührente von Tom Araya etwas Neues wagen.

Exodus befinden sich in der Vorproduktion zum neuen Album

Exodus arbeiten an einem Nachfolger zu ihrem 2014 erschienenen Album BLOOD IN, BLOOD OUT und befinden sich derzeit in der Vorproduktion.

Gitarrist Gary Holt spricht sich für Babymetal aus

In der Metal-Welt gibt es immer mal wieder negative Stimmen über die japanische Kawaii Metal-Band Babymetal – Für Gitarrist Gary Holt aber völlig unbegründet.

teilen
twittern
mailen
teilen
Alle Alben des Monats von 2010-2019

Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €