Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Helloween Unarmed: Best Of 25th Anniversary

Heavy Metal, Columbia / Sony Music 11 Songs / VÖ: 29.01.2010

teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Columbia / Sony Music

Jubiläen kann man als Metal-Band ganz unterschiedlich begehen. Die für ihre Experimentierfreudigkeit (siehe CHAMELEON, METAL JUKEBOX, THE DARK RIDE) bekannten Helloween haben sich wieder einmal eine ganz besondere Variante ausgedacht: Auf UNARMED spendiert die Band um die Galionsfiguren Deris/Weikath nicht einfach nur einige der wichtigsten Songs ihrer Karriere, sondern präsentiert sie in einem vollkommen neuen, Metal-untypischen Gewand.

‘Eagle Fly Free’ wird hier zur Ballade, ‘Dr. Stein’ zum feurigen Ska-Track mit tatkräftiger Unterstützung einer Bläser-Sektion, ‘A Tale That Wasn’t Right’ legt sich mit großem Orchester-Tamtam mächtig ins Zeug und – jetzt wird´s richtig grandios! – ‘If I Could Fly’ und ‘Falling To Pieces’ schmeicheln dem Ohr mit Radio-tauglichem Pop-Flair. Auch die Liste der Gastmusiker weist auf eine besondere Scheibe hin: Nippy Noya (Percussion), Gero Drnek (Akkordeon), Maffay-Mitglied Andreas Becker (Gitarre), Supercharge-Bläser Albie Donelly (Saxophon), das Prager Symphonieorchester und Hellsongs-Sängerin Harriet Ohlsson, sie alle musizieren hier mit den Kürbis-Metallern.

Was lernen wir daraus? Unbewaffnet (= Unarmed) sind Helloween mitnichten – statt mit Kanonen schießen sie diesmal aber mit Pfeil und Bogen, doch die Trefferquote bleibt unverändert hoch.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Helloween :: My God-Given Right

Helloween :: Straight Out Of Hell

Outloud WE’LL ROCK YOU TO HELL AND BACK AGAIN Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Helloween: Ein echter Hingucker

Mit seinem nagelneuen und so ungewöhnlichen wie einzigartigen Kürbis-Bass Kürbass hat Markus Großkopf (Helloween) für riesiges Aufsehen gesorgt

Helloween: letzter Schliff für Gesang auf neuem Album

Die Aufnahmen für das neue Album von Helloween in der "Pumpkins United"-Besetzung befinden sich augenscheinlich auf der Zielgeraden.

Helloween gedenken verstorbenem Drummer Ingo Schwichtenberg

Helloween wollen sich gemeinsam mit ihren Fans an ihren ersten Schlagzeuger Ingo Schwichtenberg erinnern, der 1995 aus dem Leben schied.

teilen
twittern
mailen
teilen
Helloween: Ein echter Hingucker

Das komplette Interview mit Markus Großkopf von Helloween und Igor Vidojkovic findet ihr in der METAL HAMMER-Juniausgabe, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! *** Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** Wir stellen den von der Firma…
Weiterlesen
Zur Startseite