Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Incite THE SLAUGHTER Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Achtung, fünf Euro ins Phrasenschwein: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm (autsch!). Denn Richie Cavalera, Kopf von Incite, ist der Stiefsohn des allseits bekannten Max Cavalera. Nun debütieren Incite mit dem treffend benannten Album THE SLAUGHTER.

Genauso geradlinig wie der Titel sind auch die Tracks des Albums ausgefallen: Ohne Schnörkel und messerscharf brettern Incite durch die zwölf Stücke, wobei der Schwerpunkt der Kompositionen auf Thrash Metal liegt. Aufgewertet wird das Ganze mit einer zeitgemäßen Hardcore-Attitüde und eingängigen Singalong-Refrains. Hervorzuheben ist auch die Weltklasseproduktion, für die Logan Mader verantwortlich zeichnet. Selten klang eine Band mit nur einer Gitarre so fett, was nicht zuletzt auf den genialen Sound der Bassgitarre zurückzuführen ist.

Man sollte meinen, dass Icite somit beste Voraussetzungen liefern, um mit dem Album einen echten Hit zu landen. Dennoch zündet die Ladung nicht voll durch. Natürlich gefallen einerseits Komposition und Sound, andererseits vermisst man den Aha-Effekt (Pling! Noch mal fünf Euro!), der Alben aus der Mittelmäßigkeit hebt und zu einem ganz besonderen Erlebnis macht.

Dennoch: Zwar erfinden Incite den Metal nicht neu, haben aber mit THE SLAUGHTER ein Werk abgeliefert, das zumindest mittelfristig in den Clubs für volle Tanzflächen sorgen wird.

Jan Fleckhaus

Diese und viele weitere Rezensionen gibt es in der Januar-Ausgabe des METAL HAMMER.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Incite :: Up In Hell

The Berzerker THE REAWAKENING Review

Leeches Of Lore Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Tony Iommi versteigert Gitarre für Krankenhaus

Tony Iommi hat Krankenhäusern in Birmingham einige edle Gegenstände zum Versteigern überlassen, darunter auch eine Epiphone SG.

METAL HAMMER Guitar Camp: Werdet mit uns zum Riffgott – Folge 06: Gimmicks

In unserer Videoreihe zeigen wir euch anschaulich, wie ihr eure Fertigkeiten an der Gitarre verbessern könnt – Tabulaturen inklusive. Dieses Mal: Gimmicks

METAL HAMMER Guitar Camp: Werdet mit uns zum Riffgott – Folge 05: Tapping

In unserer Videoreihe zeigen wir euch anschaulich, wie ihr eure Fertigkeiten an der Gitarre verbessern könnt – Tabulaturen inklusive. Dieses Mal: Tapping

teilen
twittern
mailen
teilen
Tony Iommi versteigert Gitarre für Krankenhaus

Viele Prominente wollen mehr gegen das Coronavirus machen, als lediglich ihre Fans dazu aufzurufen, zuhause in den eigenen vier Wänden zu bleiben. Dazu zählt auch Black Sabbath-Gitarrist Tony Iommi. Der 72-Jährige versteigert für wohltätige Zwecke eine seiner Gitarren sowie diverse Schallplatten, CDs und DVDs. Der Erlös soll den Queen Elizabeth Hospitals in seiner Heimatstadt Birmingham zugute kommen. Edle Sammlerstücke Das Stück mit der größten Strahlkraft in der Ebay-Auktion ist ohne Frage die Epiphone SG. Tony Iommi hat auf dieser Gitarre nicht nur gespielt, sondern sie auch unterschrieben. Aktuell liegt das höchste Gebot bei 3800 Britischen Pfund (4320 Euro). Darüber hinaus…
Weiterlesen
Zur Startseite