Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Cliteater SCREAM BLOODY CLIT Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

„Und ich frag’ die Alte noch ganz freundlich: ‘Ey, hast du Bock zu ficken?’, aber die reagiert voll über und spuckt mir ihre scheiß Müsli-Kerne ins Auge – ich konnte ‘ne Woche lang nichts sehen…!“

So oder so ähnlich manifestiert sich ein Selbstgespräch der Patienten, über die die Holländer Cliteater singen. Na ja, fast. Fakt ist aber, dass das Quintett erneut kein Blatt vor den Mund nimmt und wieder die pornöse Vollbedienung abliefert: ‘M.I.L.F. Hunter’, ‘1001 Nights In Perversia’, ‘Porn Of The Dead’, ‘Didgeridildo’ oder ‘Obese Obsession’ sind natürlich Wasser auf die Mühlen der politisch Korrekten und Moralapostel. „Egal!“ – werden sich die Band und Fans wohl gleichermaßen denken. Richtig so.

Live gehören Cliteater – mit Dame Susan Gerl an der Gitarre – nämlich zu den Kapellen, die unter den Grind-Anhängern regelmäßig für beste Stimmung sorgen. Auf Plastik gebannt, kommen ihre Stücke aber leider nur halb so geil rüber: „Eher nur ‘ne Halblatte!“ – um im Genrejargon zu bleiben. Das liegt zum einen natürlich an der seltenen und filigranen Erotik der Live-Situation und zum anderen an dem doch eher flachbrüstigen Sound auf SCREAM BLOODY CLIT.

Genrekollegen wie beispielsweise die sensiblen Zeitgenossen von Waco Jesus machen da eine weitaus bessere Figur beim Sound-technischen Stellungswechsel. Aua, mein Auge…

ANZO SADONI

(Diese und viele weitere Rezensionen findet ihr in der METAL HAMMER August-Ausgabe!)


ÄHNLICHE KRITIKEN

Emergency Gate REWAKE Review

The Berzerker THE REAWAKENING Review

Bloodbound TABULA RASA Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Megadeth: Mustaine zeigt, wie man ‘Tornado Of Souls’ spielt

Ihr wollt lernen, wie man den Megadeth-Klassiker ‘Tornado Of Souls’ spielt? Dave Mustaine höchstpersönlich zeigt es euch!

Graham Bonnet: "Yngwie Malmsteen wollte mich erdrosseln"

Dass man einem Sänger nicht den Hals zudrücken darf, hat der schwedische Gitarrist Yngwie Malmsteen 1984 bei Graham Bonnet gelernt.

Metallica: Kirk Hammetts Gitarre aus ‘One’ wird versteigert

Die von Kirk Hammett im Metallica-Videoclip zu ‘One’ gespielte ESP-Gitarre befindet sich derzeit unter dem virtuellen Hammer.

teilen
twittern
mailen
teilen
Megadeth: Mustaine zeigt, wie man ‘Tornado Of Souls’ spielt

Dave Mustaine ist fraglos ein Musiker, der polarisiert. Doch hier und da haut der Megadeth-Chef auch mal eine coole Aktion raus -- so wie aktuell in einem kurzen Video (siehe unten). Dabei zeigt die Thrash Metal-Ikone den Fans in einem kurzen Clip, wie sie das Haupt-Riff des Band-Klassikers ‘Tornado Of Souls’ auf der Gitarre spielen können. Band-Imperator Aufgenommen wurde das Lehrvideo backstage beim Konzert in Reno, Nevada. Megadeth befinden sich derzeit nämlich mit Lamb Of God, Hatebreed und Trivium auf der "Metal Tour Of The Year" quer durch die USA. Mit dabei ist auch das neueste Mitglied des Quartetts. Nach…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €