Toggle menu

Metal Hammer

Search
Rammstein – das Interview zum neuen Album: METAL HAMMER 06/19

Kissin’ Dynamite Generation Goodbye

Hard Rock, AFM/Soulfood (11 Songs / VÖ: erschienen)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

GENERATION GOODBYE? Bloß nicht! Kissin’ Dynamite haben nämlich noch jede Menge Feuer unterm Hintern. Der wohl nachhaltigste Wärmedetektor: das brandneue Album der schwäbischen Jubilare. Zwar wird pünktlich zum zehnten Wiegenfest dezent in der balladesken Paradedisziplin (‘Utopia’) geschwächelt – aber wer benötigt bei einer krachenden Geburtstags-sause schon ruhige Töne? Eben!

Dafür nähert sich die Hit-Dichte vom radiotauglichen Breitwand-Rocker ‘If Clocks Are Running Backwards’ über den pfeilschnellen Melodic Metal-Brecher ‘Highlight Zone’ bis hin zur hymnischen Industrial-/Sleaze-Melange ‘She Came She Saw’ schon fast auf physikalischem Gold-Niveau. Erst recht, da bereits der einleitende „Hallo wach!“-Doppelschlag ‘Generation Goodbye’/‘Hashtag Your Life’ eine Dauerkarte für das Live-Programm löst, während das pompöse Duett -‘Masterpiece’ mit einem Passierschein in die Herzen der weiblichen Fans gleich-zusetzen ist.

So präsentiert GENERATION GOODBYE erneut modernen Hard Rock in Galaform und kann sogar seinem bärenstarken Vorgänger-Double MONEY, SEX AND POWER/MEGALOMANIA auf Augenhöhe den Geburtstagsschampus reichen. In diesem Sinne: Auf die nächste Dekade!


ÄHNLICHE KRITIKEN

Resident Evil 2 (PS4, Xbox One, PC)

Zum 21. Geburtstag bekommt „Resident Evil 2“ eine Frischzellenkur und kehrt als generalüberholte Fassung auf aktuelle Konsolen und den PC...

Just Cause 4 (PS4, Xbox One, PC)

Brachiale Action ohne Verschnaufpause auf der einen und eintönige Nebenmissionen auf der anderen Seite. Wie sich „Just Cause 4“ schlägt,...

Heavy Trip :: Komödie


ÄHNLICHE ARTIKEL

Galerie: Kissin' Dynamite, München, Backstage Werk, 12.04.2019

Seht hier die besten Bilder von Kissin’ Dynamite und John Diva & The Rockets Of Love aus dem Münchener Backstage Werk.

Galerie: Powerwolf + Amaranthe + Kissin' Dynamite in Düsseldorf

Seht hier die besten Bilder vom Powerwolf-Konzert am 25.1.2019 in der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf.

„Just Cause 4“ im Test: Brachiale Daueraction

Action ohne Verschnaufpause auf der einen und eintönige Nebenmissionen auf der anderen Seite. Wie sich „Just Cause 4“ schlägt, verrät unter Test.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die besten Dark-, Gothic-, Symphonic- und Industrial Metal-Alben 2018

Weiterlesen
Zur Startseite