Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Loch Vostok OPUS FEROX – THE GREAT ESCAPE

Progressive Metal, Vicisolum/RTD (11 Songs / VÖ: 30.7.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Nach zwanzig Jahren am Mikrofon von Loch Vostok trat Teddy Möller aus dem Rampenlicht, um die schwedische Progressive-Band fortan mit Growls und zweiter Gitarre zu unterstützen. Das Mikro-Zepter überreichte er Jonas Radehorn, der nun mit OPUS FEROX – THE GREAT ESCAPE sein Gesangstalent unter Beweis stellt. Patrik Janson ersetzte Jimmy Mattsson am Bass. Diese brandneue Konstellation leitet die nächste Ära von Loch Vostok ein – eine energischere und lautere als jemals zuvor. Die bereits veröffentlichten Singles ‘When The Wolves Have Eaten Everything’ und ‘Disillusion’ kommen super an und geben einen vielversprechenden Vorgeschmack auf das Album. Trotz zahlreicher Genre-Einflüsse und stimmlichen Experimenten bleibt der dynamische, melodische Sound, für den die Band bekannt ist. ‘Enter The Resistance’ beginnt als dramatische Hard Rock-Ballade, die gutturalen Parts verbreiten Black Metal-Stimmung, während der Refrain in die Kategorie Power Metal einzuordnen ist.

🛒  OPUS FEROX – THE GREAT ESCAPE bei Amazon

‘Seize The Night’ und ‘Save You’ sind eher romantischen Charakters und gehören zu den radiotauglicheren Songs des Albums, wohingegen ‘The Glorious Clusterfuck’ und vor allem ‘Generation Fail’ zu den brutaleren Krachern zählen. Insgesamt fallen die aufregenden Dialoge zwischen Radehorns klarem Gesang, Möllers Growls und den gelegentlichen Choreinlagen auf, die sehr emotional, fast schon theatralisch daherkommen. Sie unterstreichen die heldenhafte, kriegerische Stimmung des Albums. Was lernen wir daraus? Veränderung ist gut, und Line-up-Wechsel sind nicht immer schlecht. Mit OPUS FEROX – THE GREAT ESCAPE schlägt die erste Stunde der neu erfundenen Loch Vostok.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein: Richard Kruspe veröffentlicht neuen Emigrate-Song

Die einzelnen Rammstein-Mitglieder nutzen die durch die Coronapandemie verfügbare Zeit für unterschiedliche Projekte neben der Haupt-Band. Frontmann Till Lindemann ist bekanntlich mit Peter Tägtgren auseinander gegangen und macht fröhlich alleine mit Lindemann weiter. Nun biegt auch Gitarrist Richard Kruspe mit einem vorzeigbaren Ergebnis seiner eigenen Formation Emigrate um die Ecke. Voll auf die Zwölf Vor einigen Tagen postete der Rammstein-Riff-Schmied bereits einen kurzen Teaser (siehe ganz unten) mit einem Song-Ausschnitt. Nun können die Fans den neuen Track auch schon in voller Länge hören (siehe unten). Das gute Stück hört auf den Namen ‘Freeze My Mind’ und kommt als melodiöser Industrial…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €