Toggle menu

Metal Hammer

Search

Mammoth Mammoth KREUZUNG

Stoner, Napalm/Universal (11 Songs / VÖ: 8.11.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Rock aus Australien bringt vor allem eine Qualität mit: Kontinuität. Bei den Haudrauf-Rock’n’Rollern Mammoth Mammoth verhält sich das nicht anders. Wieso großartig verändern, was funktioniert und von den Fans geschätzt wird? Daher ist es nur konsequent von Frontmann Mikey Tucker, Schlagzeuger Frank „Bones“ Trobbiani, Gitarrist Marco Gennaro sowie Bassist Kris Sinister, immer schön voll mit der Bratgitarre draufzuhalten.

KREUZUNG bei Amazon

Das Beste aus AC/DC, Red Fang, Fu Manchu und Turbonegro mit einem ordentlichen Schuss Garagen-Flair ist schon seit Band-Gründung das Rezept, auf das sich die Melbourner äußerst gerne einigen. Auch auf Studioalbum numero sei rotzen Mammoth Mammoth ihren Stoner’n’Roll daher – doch so langsam scheint dem Quartett irgend etwas abzugehen. Wahnwitz? Charisma? Ideen? KREUZUNG rumpelt fraglos angenehm, aber eben leider auch nicht mehr.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Abbath + Vltimas + 1349

Was könnte den nächsten Februar schöner erfreuen als norwegische Schwarzmetallklänge? Eben. Abbath bestätigte unter anderem sechs Deutschlandkonzerte für 2020 und bringt auch gleich noch hochklassige Verstärkung mit: 1349 und Vltimas. Einst ging ein Schock durch die Black Metal-Szene, als er verkündete, nicht mehr bei Immortal zu sein. Doch die Veröffentlichung seines Debüts ABBATH (2016) ließ seine Jünger aufatmen. Geschärfte Identität von Abbath Nun ist es an der Zeit für Runde zwei, und nach dem Weggang von King ov Hell (wir berichteten) steht das Line-up stabil. OUTSTRIDER (Review hier) lässt gewonnene Reife erkennen und umreißt noch schärfer die Identität des Kult-Black-Metallers.…
Weiterlesen
Zur Startseite