MASS EFFECT 2

Bioware/EA 28. Januar 2010

7/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Bioware/EA

Sensationelle Dialoge, atemberaubende Story, charismatische Hauptdarsteller, fulminante Special Effects. Dass hier alles nach einem cineastischem Erlebnis klingt, ist kein Zufall: MASS EFFECT 2 ist ein spielbarer Film, nicht weniger. Mit seiner Spieltiefe distanziert das Epos die gesamte aktuelle Konkurrenz, egal, ob sie aus dem Shooter-, Adventure- oder Rollenspiel-Genre kommt.

Die Macher haben verstanden: An der Technik agieren alle Marktführer am Limit – also muss man eine Geschichte basteln, die den Spieler über Wochen zu fesseln vermag. Das gelingt MASS EFFECT 2 ähnlich bestechend wir der megaerfolgreiche Vorgänger. Im Vergleich dazu hat sich das spielerische Element allerdings etwas zugunsten der Shooter-Freunde verschoben. Der zweite Teil beinhaltet definitiv mehr Action und Knalleffekte.

Das wird Old School-Rollenspieler abschrecken, dem Titel aber neue Zielgruppen erschließen – zumal „MASS EFFECT 2“ immer noch kein Ego-Amoklauf ist und genügend Elemente auffährt, die Rollenspiel-affin sind. Einziger kleiner Kritikpunkt: Die Duelle laufen immer nach dem gleichen Strickmuster ab und sind auf den ersten beiden Schwierigkeitsgraden etwas zu leicht.

Dafür entschädigt „MASS EFFECT 2“ mit sensationeller Charakterbildung (nie waren einem Gefährten emotional näher) und Zwischensequenzen, die einem die Kinnlade wegklappen. Vorbildlich, in mancher Beziehung sogar wegweisend für die Spielebranche – und damit Höchpunktzahl-würdig.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Star Wars Jedi: Fallen Order (Xbox One, PS4, PC)

„Star Wars Jedi: Fallen Order“ von EA ist ein echter Hit geworden und das nicht nur für „Star Wars“-Fans. Lest...

Star Wars Battlefront

Mit Star Wars Battlefront belebt Dice die beliebte Mehrspieler-Reihe passend zum Start von Episode 7 neu. Kann das Reboot der...

Der Mongole :: Historien Epos


ÄHNLICHE ARTIKEL

Dragon Age 4: Kein Erscheinungstermin vor 2023?

Schlechte Nachrichten für ‘Dragon Age 4’: Laut einem Insider soll der kommende Ableger der Rollenspiel-Serie nicht vor 2023 erscheinen.

Battlefield 2042: Neue Spekulationen bezüglich Beta-Start

Der vorausgesagte Beta-Start von ‘Battlefield 2042’ erwies sich als falsch. Eine weitere Prognosen will nun den tatsächlichen Termin geleakt haben.

„Mass Effect“: Die Original-Trilogie bekommt eine Neuauflage spendiert

Im Früjahr soll mit der „Mass Effect Legendary Edition" ein Remaster der ersten drei Teile der Original-Trilogie erscheinen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Saitenhieb: Ein Leitfaden für Trolle

Liebe Online-Kommentatoren neben meiner Tätigkeit als Autor pflege ich die Social Media-Rubrik im METAL HAMMER und verfolge daher stets das Treiben auf unserer Facebook-Seite. Ich freue mich über euer reges Interesse an den Beiträgen, dem lebhaften Austausch von Ansichten und Erfahrungswerten, Lob und (konstruktiver) Kritik. Leider stolpere ich bei meiner Recherche immer wieder über Kommentatoren, die mit Intoleranz, gefährlicher Selbst­überschätzung und blindem Hass den Dialog verpesten. Dieser Text richtet sich an euch: ihr Hater, Dummschwätzer, Maulhelden und Selbst-Überschätzer, im Schutz von Papis IP-Adresse. Wenn ich lese, wie ihr Menschen aufgrund ihrer musikalischen Interessen und Wahrnehmungen, mitunter wegen der Herkunft (meilenweit…
Weiterlesen
Zur Startseite