Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Obituary OBITUARY

Death Metal, Relapse/RTD (10 Songs / VÖ: 17.3.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Als wichtigste und eine der einflussreichsten Death Metal-Bands aus Florida sind -Obituary nicht gerade für große Experimente bekannt. Warum auch, wenn sie zu den Eckpfeilern eines kompletten Genres gehören? Eben!

Und aus diesem Grund gibt es – band-betiteltes Selbstfindungsgeschwurbel anderer Größen hin oder her – auch genau das, was man aus Florida eben erwartet. Auf die Zwölf, Obituary-Style. Dabei ist es egal, ob die Band eher im gnadenlos walzenden Midtempo austeilt (‘Turned To Stone’) oder das Gaspedal bis zum Anschlag durchtritt (‘Sentence Day’): Dank der markanten Riffs und Soli ist die Songwriting-Linie von Obituary jederzeit klar erkennbar. Sound-seitig machen Obituary allerdings einen ordentlichen Schritt in Richtung Moderne. Was? Nein, ihr könnt euch wieder hinsetzen, natürlich erwartet euch kein Djent-Sound-Exkurs oder Subbass-Schnickschnack – die Band hat sich einfach nur für eine generell etwas differenziertere, druckvollere und vor allem bei Schlagzeug und Gitarren klarere Produktion entschieden.

Das war schon auf der Vorab-EP TEN THOUSAND WAYS TO DIE zu hören und überträgt sich (inklusive deren Titel-Track) auch direkt auf das Album. Das könnte für einige Puristen schon nah an der Überproduktion kratzen, generell gibt es OBITUARY aber eher den nötigen Feinschliff. Ansonsten gilt: starker Florida-Death für Traditionalisten. Obituary, eben.

teilen
twittern
mailen
teilen
Das sind die besten Remakes von Videospielen: Manchmal ist neu eben doch besser

Videospiel-Remakes spalten oftmals die Gamerschaft: Die einen freuen sich darüber, ihre alten Lieblingsgames noch einmal in neuem Gewand spielen zu können, andere empfinden sie als überflüssig und sind der Meinung, dass sie nur deshalb existieren, damit Publisher das schnelle Geld mit Nostalgiegefühlen der Fans machen können. Nun gibt es zwar auch durchaus Remakes, die nur zu diesem Zweck existieren, dennoch sollte man sie nicht pauschal verurteilen. Hier ist unsere Liste mit den besten Gaming-Remakes. Selbstverständlich erhebt die Übersicht keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die besten Videospiel-Remakes in der Übersicht Tomb Raider: Anniversary Das Action-Adventure „Tomb Raider“ aus dem Jahr 1996 gilt…
Weiterlesen
Zur Startseite