Port Noir THE NEW ROUTINE

Progressive Metal, InsideOut/Sony (11 Songs / VÖ: 10.5.)

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Inspiriert von Pop, R’n’B, HipHop und Rock, beeinflusst von Bands wie Rage Against The Machine, Daft Punk, Queens Of The Stone Age oder The Weeknd: Das Ergebnis dieser wilden Mixtur klingt dankenswerterweise nicht nach Crossover-Leichenstarre, sondern einem verdammt frischen Prog-Erlebnis. Das schwedische Trio geistert kunstvoll-melancholisch durch all die genannten Stile, doch aufgrund der Band-Konzeption (Gitarre, Bass, Schlagzeug) regiert immer der Rock’n‘Roll. Und dieser begeistert vor allem wegen der durchdachten Arrangements, der sinnstiftenden Melodiefolgen und der betörenden Stimme von Frontmann Love Andersson.

🛒  THE NEW ROUTINE bei Amazon

Dank der verfremdeten Effekthascherei erstrahlt THE NEW ROUTINE zudem in einem futuristisch-abgefuckten Neonlicht. Dazu sprießen klanglich fette Blüten. Gleich drei unterschiedliche Produzenten (Daniel Bergstrand, David Castillo, Lawrence McRory) hatten hier ihre talentierten Finger im Spiel. Die Anders Fridén-Lieblinge (Port Noirs Debüt erschien 2013 auf dem Label des In Flames-Sängers) liefern all das, was man von modernem Rock erwarten darf. Das dritte Album entscheidet über Wohl und Weh einer Karriere? Dann bitte sehr! Ein kreativer Höhepunkt in diesem ansonsten tristen Monat.

teilen
twittern
mailen
teilen
Kreator: Nichts als Liebe für Bassist Frédéric Leclercq

Obwohl Extreme Metal-Superbasser Frédéric Leclercq bereits seit 2019 zum scheppernden Sound-Geknüppel von Kreator beiträgt, scheint es Frontmann Mille Petrozza auch 2022 noch ein wichtiges Anliegen zu sein, die Zuneigung für seinen talentierten Kollegen zu betonen. Richtig so. Kürzlich sprach der Musiker nämlich mit Metal Roos über die Aufnahme des Bassisten in die Reihen der deutschen Thrash-Giganten. Bevor sich Leclercq Kreator angeschlossen hatte, wurde er bei den britischen Power-Metallern Dragonforce berühmt, mit denen er knapp 15 Jahre lang die Bühne teilte. „Frédéric ist ein absoluter Profi. Er ist sehr, sehr fokussiert. Er ist wahrscheinlich der beste Musiker in der Band, zusammen…
Weiterlesen
Zur Startseite