Toggle menu

Metal Hammer

Search

Port Noir THE NEW ROUTINE

Progressive Metal, InsideOut/Sony (11 Songs / VÖ: 10.5.)

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Inspiriert von Pop, R’n’B, HipHop und Rock, beeinflusst von Bands wie Rage Against The Machine, Daft Punk, Queens Of The Stone Age oder The Weeknd: Das Ergebnis dieser wilden Mixtur klingt dankenswerterweise nicht nach Crossover-Leichenstarre, sondern einem verdammt frischen Prog-Erlebnis. Das schwedische Trio geistert kunstvoll-melancholisch durch all die genannten Stile, doch aufgrund der Band-Konzeption (Gitarre, Bass, Schlagzeug) regiert immer der Rock’n‘Roll. Und dieser begeistert vor allem wegen der durchdachten Arrangements, der sinnstiftenden Melodiefolgen und der betörenden Stimme von Frontmann Love Andersson.

THE NEW ROUTINE bei Amazon

Dank der verfremdeten Effekthascherei erstrahlt THE NEW ROUTINE zudem in einem futuristisch-abgefuckten Neonlicht. Dazu sprießen klanglich fette Blüten. Gleich drei unterschiedliche Produzenten (Daniel Bergstrand, David Castillo, Lawrence McRory) hatten hier ihre talentierten Finger im Spiel. Die Anders Fridén-Lieblinge (Port Noirs Debüt erschien 2013 auf dem Label des In Flames-Sängers) liefern all das, was man von modernem Rock erwarten darf. Das dritte Album entscheidet über Wohl und Weh einer Karriere? Dann bitte sehr! Ein kreativer Höhepunkt in diesem ansonsten tristen Monat.

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: Mann stirbt im Moshpit

Der "Knotfest Roadshow"-Abend von Slipknot, Volbeat, Gojira und Behemoth in Illinois wurde von einem tragischen Zwischenfall überschattet. Dem Bericht von patch.com zufolge habe sich der 62-Jährige laut Zeugenberichten anfangs noch außerhalb der Menge aufgehalten. Doch irgendwann begab er sich weiter vor die Bühne und mischte sich in die wütenden Moshpits. Dabei sei er, wie im Pit üblich, mehrfach gestoßen worden und zu Boden gefallen, habe sich jedoch laut Zeugenberichten immer wieder aufgerappelt. Beim Slipknot-Auftritt schien das Treiben der Fans vor der Bühne allerdings zu heftig zu werden. Der Mann fiel während des Songs ‘Sulfur’ erneut auf den Rasen, blieb diesmal…
Weiterlesen
Zur Startseite