Powerwolf THE MONUMENTAL MASS – A CINEMATIC METAL EVENT

Power Metal, Napalm/Universal (19 Songs / VÖ: 8.7.)

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Dass eine reine, sterile Streamingshow ohne Publikum kaum noch jemanden hinter dem Ofen hervorlockt, haben Powerwolf richtig und rechtzeitig erkannt: Ende vergangenen Jahres luden sie nicht zu einem herkömmlichen Online-Konzert, sondern einer großgedachten Show, bei der sich die spektakuläre Bühneninszenierung mit aufwändigen Filmsequenzen vermischte – ein Spektakel, das jetzt im Heimkino erneut zu erleben ist. Dass DVD und Blu-ray in exzellenter Bild- (produziert von Jörg Michael) und Tonqualität (verantwortet von Kristian „Kohle“ Bonifer) daherkommen, versteht sich von selbst. Auf THE MONUMENTAL MASS – A CINEMATIC METAL EVENT arrangiert die deutsch-transsilvanische Wolfsbande 17 Songs (darunter Pflichtstoff wie ‘We Drink Your Blood’, neues Material wie ‘Glaubenskraft’ und Raritäten wie ‘Venom Of Venus’ plus In- und Outro) in vier Kapiteln, sodass sie einen Handlungsbogen erzählen.

🛒  THE MONUMENTAL MASS – A CINEMATIC METAL EVENT bei Amazon

Nach dem alten Filmemachermotto „show, don’t tell“ wird die Geschichte sowohl in kurzen kinoreifen Szenen als auch durch zahlreiche Schauspieler, Statisten und ganz viel Feuer sowie Bühnenzauber vorangetrieben. Steril und statisch ist hier nichts – fortwährend wird in der beeindruckenden sakralen Kulisse gebrannt, gerannt, gesündigt und gerockt. Keine Sekunde entsteht der Eindruck, dass hier etwas fehlt (Publikum) – im Gegenteil bannt speziell die intensive Inszenierung perfekt die Magie und Macht einer authentischen Powerwolf-Show. Der Wacken-Gig von 2019 ergänzt manche Albumvarianten und entflammt erst recht Sehnsucht nach einem Powerwolf-Konzert.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
Mantar: Der Jäger

Das komplette Interview mit Mantar findet ihr in der METAL HAMMER-Augustausgabe 2022, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! METAL HAMMER: Gratulation zum neuen Studiowerk PAIN IS FOREVER AND THIS IS THE END. Damit stellt ihr auch zum ersten Mal ein Album des Monats im METAL HAMMER. Hanno Klänhardt: Ach Quatsch, ist ja geil! Das bedeutet mir viel. Mir ist bewusst, dass man das nicht hinterhergeschmissen kriegt. Diese Platte aufzunehmen, war ein Hauen und Stechen. Und die Band wäre fast daran kaputtgegangen. Es ist ein Wunder, dass wir beide…
Weiterlesen
Zur Startseite