Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Rise Against Endgame

Punk, Geffen/Universal 12 Songs / 47:30 Min. / 11.03.2011

5.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Geffen/Universal

Geht es um kraftvollen Punk Rock mit großen Melodien, unwiderstehlichen Mitsing-Refrains und politischen Texten führt an Rise Against schlicht kein Weg vorbei. Innerhalb von zehn Jahren wurde aus der kleinen Fat Wreck-Band der unangefochtene Champion im Genre. Ihr letztes Album APPEAL TO REASON war zwar überaus erfolgreich, doch fehlten den Fans die wirklich schnellen Powersongs vom Kaliber ‘Give It All’.

ENDGAME gibt hier Entwarnung, denn auf Album Nummer sechs geht die Mehrheit der Songs wieder direkt nach vorn. Dabei greift das bewährte Rezept des Chicago-Vierers: schnelle Riffs, klare Ansagen, pfiffige Details. Chöre, die den Refrain verdoppeln. Kurze Vollbremsungen, die in noch mehr Speed und feurigen Hooks münden. Selbst wenn es ruhiger wird, haken sich Rise Against mit dem Refrain im Hirn ein: ‘Wait For Me’ ist ein perfektes Beispiel für erstklassiges Songwriting.

Über textliche Inspiration kann sich Sänger Tim McIllrath nicht beklagen, zu viel Mist ist passiert. ‘Help Is On The Way’ thematisiert die Angst der Anwohner vor der Ölkatastrophe am Golf von Mexiko. Ob sie das Schicksaal von Soldaten thematisieren oder die Tatenlosigkeit der amerikanischen Regierung nach dem Hurrikan Katrina – Zündstoff gibt es mehr als genug. Und damit auch genug Volltreffer für Rise Against:  ‘Disparity By Design’, ‘Architects’, ‘Survivor Guilt’ –  ENDGAME ist voll von Hymnen. Besser kann eingängiger Punk Rock mit klarer Message nicht klingen.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Betontod :: REVOLUTION

Templeton Pek :: New Horizons

Anti-Flag :: AMERICAN SPRING


ÄHNLICHE ARTIKEL

The Offspring-Schlagzeuger gefeuert

Pete Parada, Schlagzeuger von The Offspring, ist der Meinung, dass er aufgrund seiner Ablehnung gegenüber der Corona-Impfung von seiner Band gefeuert wurde.

Mayhem: Ihre 7 favorisierten Punk-Alben

Die neue Mayhem-EP EP ATAVISTIC BLACK DISORDER / KOMMANDO gibt Anlass zur Frage nach den Punk-Ursprüngen der norwegischen Schwarzmetaller.

Max Cavalera teilt gegen Präsident Bolsonaro aus

Max Cavalera lässt kein gutes Haar an Politikern. Was Jair Bolsonaro in seinem Heimatland veranstaltet, geht ihm auch sehr gegen den Strich.

teilen
twittern
mailen
teilen
The Offspring-Schlagzeuger gefeuert

In einem ausführlichen Social Media-Post verkündete Pete Parada, der seit 2007 als Schlagzeuger für die US-Punk Rock-Band The Offspring tätig war, von seinem Rausschmiss aus der Band. Grund dafür sei gewesen, dass er sich nicht gegen COVID impfen lassen möchte. Allerdings betonte er ebenfalls, dass diese Entscheidung auf der Empfehlung seines Arztes beruhe. Parada leidet anscheinend an einer Vorerkrankung, aufgrund derer nach der Impfung eine Reihe gefährlicher Nebenwirkungen auftreten könne. Gefährliche Vorerkrankung "Ich habe mich vor einem Jahr mit dem Virus infiziert, aber ich hatte nur einen milden Verlauf – daher bin ich zuversichtlich, dass ich auch noch einmal damit…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €