Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Skarlett Riot INVICTA

Modern Metal, Despotz/RTD (11 Songs / VÖ: 7.5.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Der Ansatz der britischen Formation ist zumindest originell. Wenn INVICTA eine Backmischung wäre, würden sich knackige Metalcore-Nüsse (sowohl musikalisch als auch im seltenen männlichen Gebrüll) mit süßem weiblichem Gesang und Modern Metal-Vanillezucker im Mixer finden. Der Geschmack ist … ehrlich gesagt: seltsam. Als Hörer ist man hin- und hergerissen. Es gibt Passagen, in denen man das dritte Album von Skarlett Riot in den Himmel lobt. Speziell, wenn die Doublebass einsetzt und das Material ins Rollen kommt, am besten noch gekontert von schnittigen Melodielinien, entwickelt INVICTA ein volles, sehr ansprechendes Aroma.

🛒  INVICTA bei Amazon

Und dann gibt es wieder Momente, in denen einen das Album komplett von der Leine lässt, altbacken wirkt und sich zwischen frühen Evanescence, New Metal-Plattitüden, schunkelartigen Balladen und bauschigen Streichern zwischen alle Stühle setzt. Zumindest die Produktion bietet durchgängig gehobenes Niveau und deckt sowohl die brettharten als auch verführerischen Akzente von Skarlett Riot perfekt ab. INVICTA bietet einige Lieder, die man sich gerne in die Playlist zimmert. Auf Albumlänge muss man aber auch mal faden Beigeschmack in Kauf nehmen.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Videos der Woche vom 01.03.

Hier geht's zur Übersicht dieser Woche: Accept ‘Humanoid’ Avralize ‘Overdose’ Dool ‘Venus In Flames’ Eclipse ‘Apocalypse Blues’ Hamferð ‘Hvölja’ Howling Giant ‘Juggernaut’ The Lunar Effect ‘Flowers For Teeth’ Necrowretch ‘Vae Victis’ Night Laser ‘Bittersweet Dreams’ RPWL ‘Another Life Beyond Control’ Saltatio Mortis ‘Finsterwacht’ (feat. Blind Guardian) Venues ‘Godspeed, Goodbye’ Whom Gods Destroy ‘Crawl’ -- Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.
Weiterlesen
Zur Startseite