Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Stoned Jesus FATHER LIGHT

Stoner Rock, Season Of Mist/Soulfood (6 Songs / VÖ: 3.3.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Nach dem Erfolg ihres 2018er-Albums PILGRIMS wollten Stoned Jesus 2020 ihr nächstes Werk aufnehmen, doch die Pandemie machte ihnen einen Strich durch die Rechnung. Im Juli 2021 ging es für das Trio schließlich ins Studio, wo Stoned Jesus neun Stücke mit einer Spielzeit von rund 75 Minuten aufnahmen. Der Überfall Russlands auf ihr Heimatland machte den Ukrainern jedoch einen weiteren Strich durch die Rechnung – nur zwei Drittel des Albums waren zu jenem Zeitpunkt fertig gemischt und gemastert, weshalb das Album nun nur sechs Stücke mit einer Gesamtlänge von einer knappen Dreiviertelstunde umfasst. Der Titel-Track ist dabei das schwächste Stück des Albums und als reine Akustiknummer ein gewagter Opener, die walzenden Fuzz-Gitarren von ‘Season Of The Witch’ haben dafür umso mehr Schubkraft. Diverse progressive Einwürfe und dynamisch reduzierte Zwischen-Parts lassen auch über elfeinhalb Minuten keine Langeweile aufkommen.

🛒  FATHER LIGHT bei Amazon

‘Thoughts And Prayers’ liefert etwas sanftere Gitarren­arbeit mit Siebziger-Vibes, ‘Porcelain’ ist eine spannende Mischung aus Krautrock und Doom; ‘CON’ wiederum ist treibend und verspielt-vertrackt, bevor bei ‘Get What You Deserve’ schließlich abermals prominent vom Fuzz Gebrauch gemacht wird. Ein abwechslungsreiches Album, das neugierig auf die drei noch unveröffentlichten Stücke macht. Es bleibt zu hoffen, dass die äußeren Umstände es Stoned Jesus schnellstmöglich gestatten, jene nachzuschieben.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
Die METAL HAMMER-Märzausgabe 2024: Judas Priest, Ace Frehley u.a.

Jetzt portofrei nach Hause bestellen. Judas Priest Ein neues Album der Metal-Helden Judas Priest in den Händen zu halten (und vor allem: aufzulegen und erklingen zu lassen), ist stets etwas Besonderes. Dies gilt insbesondere für INVINCIBLE SHIELD, das famose Alterswerk der englischen Urgesteine. Wir feiern den verdienten Soundcheck-Sieger mit einer weltexklusiven 7“-Vinyl-Single und einer dicken Titelgeschichte, die neben Interviews mit vier Band-Mitgliedern auch Gespräche mit Managerin Jayne Andrews sowie Produzent Andy Sneap enthält. Ace Frehley Frank Thießies sprach mit dem einstigen Kiss-Mitglied über dessen neuerliches Soloabenteuer (im Weltraum). Thrash 2024 Dust Bolt treffen auf Surgical Strike, Exhorder auf Morbid Saint…
Weiterlesen
Zur Startseite