Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Textures SILHOUETTES Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

TEXTURES
Silhouettes
Progressive Metal 5 / 7
Listenable/Soulfood (9 Songs / 47:27 Min.)
VÖ: 18.4.

In der Musik beschreibt die Textur – so sagt Wikipedia – ein musikalisches Muster, das durch Aneinanderreihung von Variationen eines Motivs entsteht. Eine Textur kann im Prinzip unendlich fortgesetzt werden, ohne sich je zu wiederholen. Damit wäre zum neuen Textures-Werk eigentlich alles gesagt.

Es ist schon Wahnsinn, wie die Niederländer auch auf ihrem dritten Werk leichtfüßig durch die Stilistiken galoppieren: Ob Extrem-Metal der Marke Meshuggah, melodischer Hardcore´la Life Of Agony, groovender Thrash oder epische Opeth-Gesänge: Das Sextett fühlt sich überall wohl und genießt die künstlerische Freiheit in vollen Zügen – und gerne auch in ein- und demselben Lied. Dass mit dieser progressiven Herangehensweise eine musikalische Spitzenleistung einhergeht, versteht sich fast von selbst. Mir persönlich könnten Textures dem Ganzen sogar einen noch etwas kommerzielleren Anstrich verpassen – an manchen Ecken und Kanten komme ich selbst in Versuch acht nicht vorbei.

Dennoch: SILHOUETTES tropft vor Kreativität – und dass die Musiker auch abseits der Musik alle Belange (Stichworte: Produktion, Artwork) in eigenen Händen halten, unterstreicht eindrucksvoll: Hier sind echte Könner am Werk!

Matthias Weckmann

(Diese und viele weitere Rezensionen findet ihr in der METAL HAMMER Mai-Ausgabe!)


ÄHNLICHE KRITIKEN

Life Of Agony :: A PLACE WHERE THERE'S NO MORE PAIN

Satan :: Atom By Atom

Three Days Grace ONE :: X Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Life Of Agony: Neue Dokumentation ‘The Sound Of Scars’

Schonungslose und tiefe Einblicke in die Seelen der Life Of Agony-Musiker soll ‘The Sound Of Scars’ geben. Ab dem 16.4. könnt ihr euch selbst davon überzeugen.

Redaktionscharts 2020: Matthias Weckmann

Was hast du uns gebracht, 2020? Jede Menge nachhallende Alben. Auf den Fotos stellt die METAL HAMMER-Mannschaft diesmal Song-Titel von Kiss nach.

Redaktionscharts 2019: Matthias Weckmann

Was hast du uns gebracht, 2019? Jede Menge nachhallende Alben und Konzerte. Auf den Fotos stellt die METAL HAMMER-Mannschaft diesmal Songs von Slayer nach.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die besten Serien auf Netflix für Metalfans

Action Marvel's Daredevil Wenn Action, dann Marvel. Matt Murdock sorgt bei Tageslicht als harter Rechtsanwalt für Recht und Ordnung in Hell's Kitchen. Nachts zieht er als Daredevil um die Häuser und bietet New Yorks Bösewichten die Stirn. Daredevil ist düster, brutal und dreckig – und seit eines Chemie-Unfalls blind. Das hindert den Actionheld nicht daran, als maskierter Rächer mal ordentlich aufzuräumen, denn seine Umwelt nimmt er über sein übernatürliches Gehör vollständig wahr. Trailer https://www.youtube.com/watch?v=m5_A0Wx0jU4 Marvel's The Punisher Frank Castle hat seine Frau und sein Kind verloren und ist nun auf blutrünstigem Rachefeldzug. Den Gastauftritt des Ex-Soldats in der zweiten Staffel…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €