Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

The Berzerker THE REAWAKENING Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Auch schon tot gehört an den ewig gleichen Abläufen der neueren und alten Death Metal-Bewegung? Hummelflug (Gitarre), Höllenlärm (Gesang), Presslufthammer (Doublebass)?

Zumindest in letztem Punkt waren und sind diese Australier eine willkommene Abwechslung. Sie kreuzen den Death Metal seit nunmehr fünf Alben und dem selbstbetitelten Debüt im Jahr 2000 mit Industrial und einer Spur Techno.

Das klingt auch auf THE REAWAKENING (dem ersten Werk, das die Band nur via Homepage unter die Leute bringt) skurril, exotisch und dementsprechend aufregend. Wenn der Tourbus von Kataklysm in den Probenraum von Atari Teenage Riot rast, müsste sich das schätzungsweise so anhören.

Und bevor hier einer mit dem erhobenen Finger wedelt: Die Musiker verstecken sich nicht hinter den Beats. Technisch kann man The Berzerker überhaupt nichts ankreiden. Die Gitarristen wedeln wie Ingemar Stenmark in seinen besten Zeiten über das Griffbrett und Sänger Kenny Luke erforscht eindrucksvoll die Niederungen seines Atmungsapparats.

So spuckt THE REAWAKENING fetteste Death-Ungetümer aus, die in ihrem technoiden Anstrich noch bösartiger wirken – dass diese partiell auch noch tanzbar sind, dürfte die Einzigartigkeit dieser Band unterstreichen.

Klar ist aber auch: Der Klang der Computer-Drums ist auf Dauer schon ziemlich penetrant. Das muss man abkönnen – dann steht der Love-, Verzeihung, Hate Parade in den eigenen vier Wänden nichts mehr im Wege.

Matthias Weckmann

(Diese und viele weitere Rezensionen findet Ihr in der METAL HAMMER Oktober-Ausgabe!)


ÄHNLICHE KRITIKEN

Memoriam :: FOR THE FALLEN

Deserted Fear :: DEAD SHORES RISING

Revel In Flesh :: EMISSARY OF ALL PLAGUES


ÄHNLICHE ARTIKEL

5FDP: Ivan Moody lernt Gitarre zu spielen

Five Finger Death Punch machen sich in ihrer neuen Videoreihe einen Spaß daraus, dass Ivan Moody (angeblich) seine Skills an der Gitarre verbessern will.

Tony Iommi versteigert Gitarre für Krankenhaus

Tony Iommi hat Krankenhäusern in Birmingham einige edle Gegenstände zum Versteigern überlassen, darunter auch eine Epiphone SG.

Converge: Jacob Bannon startet Death Metal-Projekt

Jacob Bannon stand der Sinn zwischendurch mal nach richtigem Metal. Darum hat der Converge-Sänger ein Nebenprojekt gegründet.

teilen
twittern
mailen
teilen
5FDP: Ivan Moody lernt Gitarre zu spielen

Die ikonische Videospielreihe ‘Guitar Hero’ haben wir alle noch in bester Erinnerung. Und die älteren Semester und Brad Pitt-Fans mussten sich eventuell mit der besseren Hälfte auch ‘Legenden der Leidenschaft’ (Original-Titel: ‘Legends Of The Fall’) antun. Eine neue Video-Serie von Five Finger Death Punch bringt nun beides zusammen. Irgendwie. Denn in ‘Guitar Zero: Legends Of The Fail’ versucht sich Null-Checker Ivan Moody an den sechs Saiten. Der Five Finger Death Punch-Frontmann will darin tatsächlich lernen, Gitarre zu spielen. Zumindest behauptet er dies. In der ersten Folge von ‘Guitar Zero: Legends Of The Fail’ (Video siehe unten) begibt sich Ivan Moody…
Weiterlesen
Zur Startseite