Toggle menu

Metal Hammer

Search

Tom Morello THE ATLAS UNDERGROUND

Crossover, BMG/Warner (12 Songs / VÖ: 12.10.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Von Tom Morello erwartet man irgendwie immer das Besondere. Schließlich gehört der Gitarrist seit seiner ersten Veröffentlichung (RAGE AGAINST THE MACHINE, 1992) zu den anerkanntesten Pionieren auf seinem Instrument. Und das liefert er auch auf seinem neuesten Soloalbum THE ATLAS UNDERGROUND – wenngleich klanglich etwas anders, als es seine Fans erwarten beziehungsweise erhoffen dürften. Zu den bekannten, geliebten und stark vom Blues getriebenen Riffs gesellen sich Dubstep, zahlreiche Kollegen (unter anderem Portugal. The Man, Gary Clark Jr., Marcus Mumford), Protagonisten der EDM- und Electro-Szene (Steve Aoki, Bassnectar, Knife Party) und Massen von Samples und Beats.

Nicht, dass einen diese Scheibe völlig kalt ließe (vornehmlich in den Rap-Liedern, die vage Erinnerungen an Rage Against The Machine wecken), aber mitunter vergisst man sogar, dass Tom Morello an dieser Platte beteiligt ist. Und das kann ja eigentlich nicht Sinn und Zweck einer solchen Soloübung sein. Wenn Morello sein Instrument bezirzt, wird es groß – aber er steht auf THE ATLAS UNDERGROUND leider in der zweiten, wenn nicht gar dritten Reihe.

THE ATLAS UNDERGROUND jetzt bei Amazon kaufen

teilen
twittern
mailen
teilen
Doro Pesch im Video-Interview über Lemmy: „Der lebt immer, dem kann nichts etwas anhaben“ – Auf ein Flens mit…

Metal-Queen Doro Pesch ist sehr beschäftigt: Nicht nur, dass am 16. August ihr erstes Doppelalbum (und 20. Studioalbum überhaupt) FOREVER WARRIORS // FOREVER UNITED erschien, Doro ist so gut wie das ganze Jahr 2019 auch auf Tour unterwegs. Umso geehrter waren wir da, dass sie sich für uns die Zeit genommen hat und in einem Video-Interview Rede und Antwort stand. Unter anderem wollten wir von ihr wissen, wie es zu der Zusammenarbeit mit Helge Schneider für den Song ‘Backstage To Heaven‘ kam. Doro Pesch und Helge Schneider haben sich während eines Konzerts in Mannheim zufällig Backstage getroffen und zwei Wochen…
Weiterlesen
Zur Startseite