Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Witherscape The Northern Sanctuary

Progressive Metal, Century Media/Sony (9 Songs / VÖ: 22.7.)

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Wer so lange im Geschäft ist wie Dan Swanö, der weiß, wie der Hase läuft. Als Produzent und Toningenieur hat er bereits Bands wie Opeth oder Katatonia betreut, als Musiker und Komponist reicht sein Reservoir musikalischer Vorbilder und Vorlieben bis in die Siebziger zurück.

Nachdem sich das Debütalbum INHERITANCE (2013) seines neuen Projekts Witherscape in den Album-Charts vieler europäischer Länder platzieren konnte, dokumentiert nun der Zweitschlag THE NORTHERN SANCTUARY eine nochmalige Steigerung: Witherscapes melodischer Prog Metal, der reihenweise knackige Riffs und Hooks zündet, sucht mit abwechselnd derben und melodischen Gesängen sein Heil in einer Mischung aus Amorphis, Opeth, Mercyful Fate und Psychotic Waltz. Wohl kein Zufall, dass Swanö in einem der kommerziellsten Tracks (‘In The Eyes Of Idols’) genau diesen Aspekt seiner Arbeit thematisch aufgreift.

Und während Opeth-Boss Mikael Åkerfeldt nach dem kompositorisch genialen, aber kommerziell leider schwächelnden PALE COMMUNION vermutlich zu herberen Direktiven zurückkehren wird, will Swanö den death-metallischen Aspekt seiner progressiven Songs gar nicht erst in Frage stellen. Richtige Entscheidung!


ÄHNLICHE KRITIKEN

Gelly Break Deluxe (Nintendo Switch, PlayStation, Xbox, PC)

NEO: The World Ends With You (PlayStation 4, Nintendo Switch)

Fast eineinhalb Jahrzehnte nach ‘The World Ends With You’ folgt nun die lang erwartete Fortsetzung. Diese spinnt allerdings ihre ganz...

The Legend Of Zelda: Skyward Sword HD (Nintendo Switch)

Neben der altbackenen Grafik hat Nintendo für ‘The Legend Of Zelda: Skyward Sword HD’ auch an spieltechnischen Stellschrauben nachjustiert.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Iron Maiden: SENJUTSU Reviews

Lest hier vier Rezensionen aus der METAL HAMMER-Redaktion über das neue Iron Maiden-Album SENJUTSU. Es gibt Lob, aber auch Tadel.

Back 4 Blood: Erste Eindrücke aus der Beta

Mit ‘Back 4 Blood’ startet ein neuer Koop-Zombie-Shooter in die Betaphase – leider ziemlich unbeholfen und wenig überzeugend.

Motörhead-Review: THE WÖRLD IS YOURS (2010)

Die komplette Review-Rückschau während unserer "Motörhead-Wochen". Lest hier die Rezension zu THE WÖRLD IS YOURS von 2010!

teilen
twittern
mailen
teilen
Back 4 Blood: Erste Eindrücke aus der Beta

Als wäre der Videospielmarkt nicht schon von Zombietiteln übersättigt, bringt ‘Left 4 Dead’-Entwickler Turtle Rock Studios nun mit ‘Back 4 Blood’ ebenfalls einen entsprechenden Ableger auf den Markt. Bildgewaltig und mit ordentlich Blut geht es in der Gruppe kleineren und größeren Zombiehorden an den Kragen. Trotzdem will das zumindest inoffiziell als dritter Serienteil der ‘Left 4 Dead’-Reihe gehandelte Spiel einiges anders machen. Problem: Das tut es nicht. ‘Back 4 Blood’ klammert sich so fest an Genre-typische Faustformeln wie die Untoten an ihre Opfer. So frisch wie Zombiefleisch Achtung: Für die vorliegenden Eindrücke wurde die PlayStation 4-Version getestet. Ob etwaige Fehler…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €