Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Richie Faulkners Plan B nach Judas Priest

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In einem Interview mit Metal Global erzählte der aktuelle Judas Priest-Gitarrist Richie Faulkner, dass seine neue Band Elegant Weapons mehr ist als nur ein Nebenprojekt. Fans dürfen sich wohl schon auf neue Musik freuen.

Neue Elegant Weapons-Musik in Arbeit

Faulkner erzählt: „Wir haben schon damit angefangen, die Drums für das zweite Album sind aufgenommen. Wir haben uns im März dieses Jahr im Studio getroffen und zusammen gespielt.  Auf die Frage ob das neue Album schon nächstes Jahr zu hören sei oder erst 2025, sagte Faulkner: „Ich weiß es nicht genau, vielleicht nächstes Jahr. Früher veröffentlichten Bands jedes Jahr ein neues Album, manchmal zwei. Ich weiß, dass wir die Dinge nicht mehr im gleichen Zyklus machen.

Die Ideen für die Songs sind da. Wir waren alle zusammen und haben uns gedacht, ‚warum machen wir nicht einfach schon mal die Drums‘. Wir hatten das Schlagzeug und die Gitarren da, warum nicht den Prozess mal starten?“ 

Für mehr bestimmt

Der Gitarrist hatte schon immer größere Pläne für Elegant Weapons: „Als ich die Band gegründet habe, war es mir wichtig, dass es kein so ein ‚ein-Album-Ding‘ wird. Es sollte eine Band werden, die live spielt und hoffentlich mehrere Alben aufnimmt sowie wächst und sich in eine gemeinsame Zukunft entwickelt.“

Natürliche Schlussfolgerung

Faulkner weiß schon, dass er sich nach Judas Priest voll auf Elegant Weapons fokussieren wird, das erklärt er im Interview. „Priest-Musik wird länger existieren als wir, es ist legendäre Musik. Das sind Genre-bestimmende Musiker und es ist eine Genre-bestimmende Band. Sie wird noch für lange Zeit da sein, aber keiner von uns kommt hier lebend raus. Das ist einfach die Realität.“

Er sagt weiter: „Wenn also irgendwann der Anruf kommt und es tatsächlich die letzte Tournee oder das letzte Album ist – ich meine, ich bin der Band auf ihrer Abschiedstournee beigetreten. Zum Glück war es dann doch keine, und zwölf Jahre später sind wir noch immer hier, es ist fantastisch.“

Faulkner erklärt weiter: „Zu der Zeit wäre es, wegen der Umstände, töricht gewesen, nicht darüber nachzudenken, was ich nach der Band tun sollte. Es war eine Abschiedstournee, es war die letzte Tour – was sollte ich danach tun? Ich hatte das also schon immer im Hinterkopf. Mit dieser Band (Elegant Weapons – Anm.d.A.) weiterzumachen, falls so ein Anruf kommt, erscheint mir nur natürlich.“ 

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die Supergroup Elegant Weapons veröffentlichten am 26. Mai ihr Debütalbum HORNS FOR A HALO. Auf dem Album vertreten sind neben Gitarrist Richie Faulkner und Sänger Ronnie Romero (Rainbow), der Bassist Rex Brown von Pantera und Schlagzeuger Scott Travis von Judas Priest.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Judas Priest: Exklusive 7" nur in METAL HAMMER 03/2024

Judas Priest melden sich mit dem neuen Album INVINCIBLE SHIELD mächtig wie eh und je zurück. Dem zu Ehren startet METAL HAMMER mit einer unvergleichlich schwermetallischen Heftbeilage ins 40. Magazin-Jubiläum: Nur zusammen mit Ausgabe 03/2024 gibt es eine weltexklusive 7“-Vinyl-Single der Hohepriester des Heavy Metal. Neben der brandneuen Single ‘Crown Of Horns’ (physisch hier noch vor Album-Release!) auf der A-Seite, scheppert es auf der B-Seite mit einer Live-Aufnahme von ‘Painkiller’ live in Wacken 2015. Ein einzigartiges Sammlerstück! HIER VORBESTELLEN METAL HAMMER 03/2024 mit exklusiver Judas Priest-7“ erscheint am 16.2. – sichert euch euer Exemplar schon jetzt und bestellt das Heft…
Weiterlesen
Zur Startseite