Rockharz 2023: Alle Infos zum Festival

von
teilen
twittern
mailen
teilen

METAL HAMMER präsentiert: Rockharz Open Air

Datum

Das Rockharz findet vom 05. bis zum 08. Juli 2023 statt.

Veranstaltungsort

Der Flugplatz Ballenstedt (Adresse: Asmusstedt 13, 06493 Ballenstedt) ist ansässig im Ballenstedter Ortsteil Asmusstedt am nördlichen Rand des Harzes. Im Prinzip ziemlich genau auf halber Strecke zwischen Hildesheim und Leipzig.

Tickets

Nach alter Tradition gibt es sowohl ein Frühbucher-Package inklusive Shirt und Flagge im Angebot als auch ein etwas „abgespecktes“ Frühbucherticket, welches ohne Shirt und Flagge daherkommt. Wie sich in vergangenen Vorverkaufsstarts bereits bewährt hat, wird nicht die Stückzahl der Frühbucher-Packages mit T-Shirt begrenzt, sondern lediglich der Zeitraum, in dem dieses besondere Angebot bestellbar ist.

Es ist daher möglich, innerhalb einer Woche das Frühbucherangebot zu bestellen, welches ihr gerne haben möchtet. Alles Weitere wird in der jeweiligen Artikelbeschreibung im Shop erklärt. Ihr habt jetzt also eine Garantie*, bis zum Montag, den 18.7.2022 um 15 Uhr genau das Package zu bekommen, welches ihr haben möchtet, ob mit oder ohne Flagge und Shirt. Der Hauptbestandteil beider Ticket-Optionen ist das Rockharz-Festivalticket inklusive des Festivalcampings.

*vorbehaltlich des völligen Ausverkaufs des Ticket-Kontingents für das gesamte Festival.

Line-up

Hier findet ihr alphabetisch aufgelistet die bestätigten Bands für das Rockharz 2023. Neu hinzugekommene Bands sind fett markiert.

  • Airbourne
  • All For Metal
  • Amon Amarth
  • Die Apokalyptischen Reiter
  • Arch Enemy
  • As I Lay Dying
  • Battle Beast
  • Blind Guardian
  • Bloodbound
  • Phil Campbell & The Bastard Sons play Motörhead
  • The Dark Side Of The Moon
  • Destruction (Special Show zum 40-jährigen Band-Bestehen)
  • Draconian
  • Equilibrium
  • Feuerschwanz
  • Fiddler’s Green
  • Firkin
  • Hämatom
  • In Flames
  • Korpiklaani
  • Kris Barras Band
  • Lacuna Coil
  • Legion Of The Damned
  • Letzte Instanz
  • Life Of Agony (20 Jahre RIVER RUNS RED)
  • Lord Of The Lost
  • Angus McSix
  • Mono Inc.
  • Mr. Hurley & Die Pulveraffen
  • Null Positiv
  • Onslaught
  • Paradise Lost
  • Rauhbein
  • Septicflesh
  • Skald
  • Soulbound
  • Tanzwut
  • Tribulation
  • Unzucht
  • Versengold
  • Wind Rose
  • Wolfheart

Running Order

Sobald eine Running Order feststeht, findet ihr sie an dieser Stelle.

Weitere Informationen

 

Livestream und TV

Bisher gibt es noch keine Informationen, ob ausgewählte Auftritte auch von zu Hause aus angesehen werden können.

Wettervorhersage

 

Anfahrt

Aftermovie Rockharz 2022

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
Hellfest Open Air 2023: Alle Infos zum Festival

Datum Das Hellfest Open Air Festival findet vom 16. bis zum 18. Juni 2023 statt. Veranstaltungsort Das Hellfest Open Air findet unweit der Innenstadt von Clisson in Frankreich statt. Adresse: Rue du Champ Louet 44190 Clisson, Frankreich Preise & Tickets Die 4-Tages-Tickets sind ausverkauft. Die offizielle Tauschbörse findet ihr hier. Es wird dringlich empfohlen, ausschließlich dort nach Resale-Tickets zu sehen. Bands [anklicken für große Ansicht] Livestream und TV   Anfahrt Aftermovie 2022 --- Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach.…
Weiterlesen
Zur Startseite