Toggle menu

Metal Hammer

Search
Blackout Tuesday
Logo Daheim Dabei Konzerte

Amy Lee und Troy McLawhorn von Evanescence

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Skateboardlegende Tony Hawk ist zurück: „Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2“ bekommen Remaster

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Skateboarding erfreute sich vor allem in den 90ern und frühen 2000er-Jahren großer Beliebtheit. Doch nicht jeder wollte oder konnte sich selbst aufs Board stellen und die wagemutigsten Tricks ausüben. Fingerboards waren auch irgendwie lahm, also musste digitaler Ersatz her. Fans wurden erhört und bekamen in den Jahren 1999 und 2000 gleich zwei hochkarätige Games: Nämlich „Tony Hawk’s Pro Skater“ und ein Jahr später direkt die Fortsetzung, die den ersten Teil noch einmal übertroffen hat.

Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 jetzt bei Amazon.de bestellen

In den Jahren darauf folgten unzählige Fortsetzungen, 2012 gab es sogar schon einmal ein Remaster des ersten Spiels, welches jedoch aufgrund unzähliger Bugs und Gameplayschwächen bei Fans und Kritikern richtig floppte. Der Lack war ab und seitdem war es ruhig um die Reihe. Bis jetzt. Denn im September will Activision die ersten beiden Spiele in Form von Remaster-Versionen wieder in zeitgemäßer Optik und Technik aufleben lassen und so an alte Erfolge anknüpfen.

„Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2“: Der offizielle Trailer

Die ersten beiden Teile werden nicht einzeln, sondern als Sammlung veröffentlicht und bieten alle Level der Originale und sogar auch der Soundtrack von damals mit Tracks von Powerman 5000, Rage Against The Machine, Papa Roach und vielen weiteren ist wieder mit dabei. Das ist umso erfreulicher, denn gerade der Soundtrack alter Spiele ist in der Regel ein schwieriges Lizenzthema und aus Kostengründen werden die Songs von damals aus Kostengründen entweder ersetzt oder komplett gestrichen.

Die Remaster-Sammlung mit den ersten beiden Teilen enthält neben den Original-Leveln laut Activision auch noch „neue atemberaubende Level“. Multiplayer ist ebenfalls mit an Bord, sowohl online als auch im lokalen Koop. Und Fans wird es sicherlich auch freuen, dass es auch der Skater- als und Park-Editor ins Remaster geschafft haben. Die ursprünglichen Profi-Skater der Originale stehen auch wieder zur Auswahl, darunter Tony Hawk, Bucky Lasek, Steve Caballero, Geoff Rowley, Andrew Reynolds, Elissa Steamer, Chad Muska, Eric Koston, Rodney Mullen, Rune Glifberg, Kareem Campbell, Jamie Thomas und Bob Burnquist.


teilen
twittern
mailen
teilen
„The Last Of Us Part II“: Neuer Story-Trailer verkürzt die Wartezeit

Update vom 07. Mai 2020: Etwas mehr als einen Monat noch, dann erscheint endlich „The Last Of Us Part II“. Ein neu veröffentlichter Trailer gibt neue Einblicke in die Geschichte und verkürzt auch ein wenig die Wartezeit bis zum Release am 19. Juni 2020: https://www.youtube.com/watch?v=vhII1qlcZ4E Update vom 28. April 2020: Endlich mal gute Nachrichten: Nachdem „The Last Of Us Part II“ erst Anfang April auf unbestimmte Zeit verschoben werden musste, gibt es nun endlich einen neuen Termin für die Veröffentlichung: Am 19. Juni 2020 soll der Survival-Action-Mix endlich erscheinen. Fans müssen aber derzeit im Internet besonders aufpassen, denn erst kürzlich…
Weiterlesen
Zur Startseite