Toggle menu

Metal Hammer

Search

Slayer-Abschiedstournee wird sich bis 2019 verlängern

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bislang bestand die Abschiedswelttournee von Slayer aus einem ersten und gerade beendeten zweiten Part durch die USA, während Part 3 die Band vom 1. November bis zum 8. Dezember 2018 nach Europa führt.

Zudem spielen Slayer am 7. Oktober 2018 auf dem ForceFest in Mexiko und am 23. Juni 2019 auf dem Hellfest Open Air in Frankreich. „Wir wussten immer, dass diese Tour bis ins Jahr 2019 gehen würde“, sagt Slayer-Gitarrist Kerry King.

„Wir waren überwältigt von der Resonanz, die wir in Nordamerika bekommen haben. Wir haben von Fans gehört, die fünf, sechs Stunden gefahren sind oder aus anderen Städten und Ländern eingeflogen waren, um uns zu sehen.

Deshalb wollen wir allen versichern, dass wir bis 2019 unterwegs sein und möglichst viele Orte auf der Welt besuchen werden, um es für unsere Fans leichter zu machen, uns ein letztes Mal live zu sehen.“

Thrash-Weltreise

„Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um allen Fans zu danken, die diesen ersten Teil der Tour zu solch einem phänomenalen Erlebnis gemacht haben“, sagt Tom Araya.

„Ihr seid wirklich loyale und engagierte Fans und wir wissen das sehr zu schätzen. Noch haben wir einige Shows vor uns, also haltet eure Augen und Ohren offen für weitere Ankündigungen in 2019, wo ihr uns uns ein letztes Mal live erleben könnt. Danke!“

Slayer – Repentless jetzt bei Amazon.de bestellen

teilen
twittern
mailen
teilen
Mega-News: Megadeth laden zur Kreuzfahrt

Wie Megadeth aktuell verlauten ließen, wird es im kommenden Jahr eine "Megacruise"-Kreuzfahrt unter dem Motto "Thrashing Through The Pacific 2019" geben. Außer, dass Megadeth sicher selbst Headliner sein werden, sind bisher noch keine weiteren Infos bekannt. Jedoch gibt es die Möglichkeit, einer Mailing List beizutreten, mit welcher dann aus erster Hand alle News in empfangen werden können. Riesiges Megadeth-Festival Bereits im Juni erzählte Dave Mustaine bei "Rock Talk With Mitch Lafon" von weiteren Plänen: "Es wird ein neues, riesiges Festival geben. Das wird ein ziemlich großes Ding und in etwa das Äquivalent zurr Gigantour, die zuletzt 2013 stattfand. Das Ganze…
Weiterlesen
Zur Startseite