Toggle menu

Metal Hammer

Search

Slayer-Abschiedstournee wird sich bis 2019 verlängern

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bislang bestand die Abschiedswelttournee von Slayer aus einem ersten und gerade beendeten zweiten Part durch die USA, während Part 3 die Band vom 1. November bis zum 8. Dezember 2018 nach Europa führt.

Zudem spielen Slayer am 7. Oktober 2018 auf dem ForceFest in Mexiko und am 23. Juni 2019 auf dem Hellfest Open Air in Frankreich. „Wir wussten immer, dass diese Tour bis ins Jahr 2019 gehen würde“, sagt Slayer-Gitarrist Kerry King.

„Wir waren überwältigt von der Resonanz, die wir in Nordamerika bekommen haben. Wir haben von Fans gehört, die fünf, sechs Stunden gefahren sind oder aus anderen Städten und Ländern eingeflogen waren, um uns zu sehen.

Deshalb wollen wir allen versichern, dass wir bis 2019 unterwegs sein und möglichst viele Orte auf der Welt besuchen werden, um es für unsere Fans leichter zu machen, uns ein letztes Mal live zu sehen.“

Thrash-Weltreise

„Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um allen Fans zu danken, die diesen ersten Teil der Tour zu solch einem phänomenalen Erlebnis gemacht haben“, sagt Tom Araya.

„Ihr seid wirklich loyale und engagierte Fans und wir wissen das sehr zu schätzen. Noch haben wir einige Shows vor uns, also haltet eure Augen und Ohren offen für weitere Ankündigungen in 2019, wo ihr uns uns ein letztes Mal live erleben könnt. Danke!“

Slayer – Repentless jetzt bei Amazon.de bestellen

teilen
twittern
mailen
teilen
‘Raining Blood’: Donald Trump singt Slayer

Auf Knopfdruck lachen geht nicht immer. Besonders wenn Comedy gezwungen lustig daherkommt, hält sich der Humor- und Spaßfaktor mitunter in Grenzen. Nun hat der Clip-Künstler Lars Von Retriever ein Video erschaffen, bei dem Donald Trump den Slayer-Klassiker ‘Raining Blood’ intoniert. Dabei hat sich der Audio- und Video-Monteur bei unzähligen Reden des aktuellen US-amerikanischen Präsidenten bedient, die benötigten Wörter dort herausgeschnitten und an die entsprechende Stelle eingesetzt. Und hier muss man sagen: Zu hören, wie der machthungrige, hinterhältige und rücksichtslose Donald Trump, diese legendären Zeilen "singt", hat schon was: The sky is turning red (Der Himmel verfärbt sich rot) Return to power draws…
Weiterlesen
Zur Startseite