Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Slayer-Konzert: Fan springt ins Wasser

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Für ein letztes Slayer-Konzert kann man schonmal ins kalte Wasser springen. Das dachte sich ein Fan, der während eines Gigs der Abschiedstour in Toronto aus der Venue flog. Wieso ist nicht bekannt.

Wie the PRP berichtet liegt der Veranstaltungsort, in dem Slayer an diesem Abend zusammen mit Anthrax, Lamb Of God, Behemoth und Testament auftraten, liegt auf einer Insel.

Der Fan entschied sich nach seinem Rausschmiss dazu, zum Veranstaltungsort zurück zu schwimmen, wie man auch in einem Instagram-Post des Anthrax-Gitarristen Scott Ian sehen kann – leider ohne Erfolg! Nachdem er die Küste erreichte, wurde er von den Behörden festgennommen.

Slayer kommen im Rahmen ihrer „Final World Tour“ zusammen mit Lamb of God, Anthrax und Obiturary für sechs Termine auch nach Deutschland. Karten gibt es dann unter www.metal-hammer.de/tickets.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Dave Lombardo will trommeln, bis er 80 Jahre alt ist

Dave Lombardo hat nicht vor, jemals seine Drumsticks an den Nagel zu hängen. Dies machte der ex-Slayer-Schlagzeuger in einem aktuellen Interview mit Ultimate Guitar mehr als deutlich. Dabei sagte er, dass er auch noch trommeln wolle, wenn er 80 Jahre alt ist. Weiter, immer weiter... "Ich werde die Drumsticks nicht aufgeben, Mann", stellte Dave Lombardo klar. "Diese Motherfucker werden mit mir sterben. Verdammt, ich gehe nicht in Rente. Selbst mit all dem Geld der Welt würdest du mich nicht dazu kriegen, dass ich mich zur Ruhe setze. Ich liebe, was ich tue. Ich liebe Musik. Musiker gehen nicht in Rente, sie…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €