Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Slipknot: Goldauszeichnung für den Song ‘Unsainted’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Als zweiten Song ihres aktuellen Albums WE ARE NOT YOUR KIND veröffentlichten Slipknot ihre Single ‘Unsainted’ im Mai letzten Jahres. Das Lied erreichte in den USA nun Goldstatus und wurde von der RIAA (Recording Industry Association Of America) dementsprechend ausgezeichnet.

Für eine goldene Schallplatte benötigt es in den vereinigten Staaten 500.000 verkaufte Einheiten.  Dazu zählen neben dem Verkauf von physischen und digitalen Exemplaren auch Streaming-Zahlen, wobei eine verkaufte Einheit 150 Audio- bzw. Videoaufrufen entspricht.

WE ARE NOT YOUR KIND ist das mittlerweile sechste Studioalbum der Maskenband und wurde in den USA in seiner ersten Veröffentlichungswoche bereits 118.000 Mal verkauft. Weltweit erreichte die Platte außerdem in mehreren Ländern den ersten Platz in den Charts, unter anderem in Kanada, Australien, den USA und der UK.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Corey Taylor putzt Masken-Verweigerer herunter

Slipknot- und Stone Sour-Frontmann sowie Solokünstler Corey Taylor hat sich in einem aktuellen Interview über die Leute aufgeregt, die im öffentlichen Raum keine Maske tragen wollen. So wurde er im "Let There Be Talk"-Podcast dazu befragt, wie sich sein Wohnort Las Vegas mit der Corona-Pandemie schlägt. Nach der Aussage des 46-Jährigen zu urteilen gibt es dabei reichlich Luft nach oben. "Es hat wieder Temperatur, weil unser Bürgermeister ein Volldepp ist", fängt Corey Taylor seine Tirade an. "Das wird es weiter tun, bis es sich einpendelt. Bis wir einen Impfstoff bekommen, um ehrlich zu sein, oder zumindest etwas, womit eine Erkrankung…
Weiterlesen
Zur Startseite