Toggle menu

Metal Hammer

Search

Slipknot: Goldauszeichnung für den Song ‘Unsainted’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Als zweiten Song ihres aktuellen Albums WE ARE NOT YOUR KIND veröffentlichten Slipknot ihre Single ‘Unsainted’ im Mai letzten Jahres. Das Lied erreichte in den USA nun Goldstatus und wurde von der RIAA (Recording Industry Association Of America) dementsprechend ausgezeichnet.

Für eine goldene Schallplatte benötigt es in den vereinigten Staaten 500.000 verkaufte Einheiten.  Dazu zählen neben dem Verkauf von physischen und digitalen Exemplaren auch Streaming-Zahlen, wobei eine verkaufte Einheit 150 Audio- bzw. Videoaufrufen entspricht.

WE ARE NOT YOUR KIND ist das mittlerweile sechste Studioalbum der Maskenband und wurde in den USA in seiner ersten Veröffentlichungswoche bereits 118.000 Mal verkauft. Weltweit erreichte die Platte außerdem in mehreren Ländern den ersten Platz in den Charts, unter anderem in Kanada, Australien, den USA und der UK.

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: Corey Taylor lässt sich Horror-Fratze stechen

Die Liebe von Corey Taylor, dem Frontmann von Slipknot, zu Horrorfilmen geht unter die Haut: Auf seinem linken Schulterblatt blickt einem jetzt die Fratze einer Zombie-Version des legendären britischen Schauspielers Christopher Lee entgegen. Dieser starb 2015 und wäre dieses Jahr 100 Jahre alt geworden. Einem größerem Publikum wurde er durch die ‘Der Herr der Ringe’-Verfilmung des neuseeländischen Regisseur Peter Jackson bekannt. Das Foto seines neuen Tattoos seht ihr unten. Das untote Gesicht entstammt einem Horrorfilm der kultigen Hammer Film Productions aus Großbritannien. In den Fünfziger- und Sechziger Jahren war die Gruselschmiede sehr erfolgreich. Lee spielte dort in zahlreichen Filmen immer den…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €