Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Slipknot: Neue Maske von Corey Taylor „ist verstörend“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zu einem neuen Slipknot-Album gehören naturgemäß auch neue Masken der Musiker. Auf die aktuelle „Mumps“-Maske von Frontmann kommen manche Fans noch immer nicht klar. Das Grusel-Accessoire, an dem der Sänger zusammen mit Horror-Make-up-Künstler Tom Savini gearbeitet hatte, war vielen Fans nicht grotesk genug und eher lachhaft, wodurch die Gesichtsverhüllung für einige Memes herhalten musste.

Nun also sind Slipknot wieder im Studio, um den Nachfolger zu WE ARE NOT YOUR KIND (2019) aufzunehmen. Und wie gewohnt kündigt Taylor weit im Vorfeld seine neue Maske an, die natürlich „Kinder erschrecken“ wird und „krass“ aussehen wird, wie er im Interview mit Steve-O Ende April aussagte. In einem aktuellen Gespräch mit Andy’s Hall Pass zeigt sich der Slipknot-Sänger weiter begeistert über seine neue Gesichtsbedeckung.

Genauso wie jeder Musiker sein neues Album als „unser bestes bisher“ bezeichnet, sieht auch Taylor seine neue Maske selbstverständlich auch als „beste, die ich jemals entworfen habe“. Sie sei „sehr verstörend“ und habe eine „teuflische Art von Schrecken“. Zudem könne man auf ihr Elemente von seinen früheren Masken auf ihr entdecken. „Es ist wichtig, dass unsere Masken widerspiegeln, wer wir in der Musikszene sind. Es wird hart sein, sie anzusehen.“

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
Hammerfall: Gesang für das kommende Album aufgenommen

Im Interview mit The Metal Voice sprach Hammerfall-Frontmann Joacim Cans darüber, dass er und die Band kurz davor sind, die Arbeiten an ihrem kommenden Album, dem Nachfolger von HAMMER OF DAWN (2022), abzuschließen. Gitarrist Oscar Dronjak sprach unterdessen über die anstehenden Live-Pläne der Band. Hammerfall: Kurz vorm Ziel „Ich bin gerade in Los Angeles und nehme den Gesang für das neue Album auf“, sagte Joacim. „Im Hinblick auf Schlagzeug, Bass und Gitarre ist alles erledigt. Aber ich kann doch nicht wirklich in Schweden aufnehmen, oder? Ich meine, das Wetter dort ist schrecklich. Es ist dort zu kalt zum Singen.“ Oscar…
Weiterlesen
Zur Startseite