Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Slipknot veröffentlichen Video zu ‘Solway Firth’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Eben noch angekündigt, schon rausgehauen: Slipknot haben mit ‘Solway Firth’ den nächsten, nunmehr zweiten Song aus ihrem kommenden Album WE ARE NOT YOUR KIND veröffentlicht. Das zugehörige Video könnt ihr euch unten anschauen. Regie hat dabei kein Geringerer als Shawn „Clown“ Crahan geführt. Der Percussionist ist bekanntlich einer der Kreativköpfe der Band.

Darüber hinaus geht es im Clip zu ‘Solway Firth’ ziemlich blutig zu. Das liegt jedoch weniger an Slipknot, denn von der Band sind vor allem Live-Aufnahmen von der gerade absolvierten Tour durch Europa zu sehen. Die brutalen Sequenzen sind Ausschnitte aus der neuen Superhelden-Serie ‘The Boys’, die ab 26. Juli bei Amazon Prime Video zu sehen sein soll. Die Serie basiert auf der gleichnamigen Comic-Vorlage von Garth Ennis sowie Darick Robertson und wurde von Eric Kripke, Evan Goldberg sowie Seth Rogen entwickelt.

Korrumpierte Weltverbesserer

In der Welt von ‘The Boys’ werden Superhelden als Berühmtheiten gefeiert. Vielen steigen ihr Status und ihre Macht jedoch zu Kopf, sie setzen dann beides ein, um eigene, womöglich zweifelhafte Interessen zu verfolgen. Daher wird eine Anti-Superhelden-Truppe namens ‘The Boys’ gegründet, die gegen diese unehrenhaften Superhelden vorgehen soll. Den Trailer zu ‘The Boys’ seht ihr unter dem Video zu ‘Solway Firth’.

Als bekanntester Schauspieler macht Karl Urban mit (‘Herr der Ringe’, ‘Star Trek’, ‘Die Bourne Verschwörung’, ‘R.E.D. – Älter, Härter, Besser’). Das Ganze klingt nach ganz danach, als ob auch die Jungs von Slipknot ihren Spaß dabei haben. Und es ist sehr interessant, welche geschäftlichen Kooperationen die Gruppe inzwischen eingehen kann. Mit Amazon Prime Video zusammenarbeiten – welche Band würde so eine Plattform und so einen Multiplikator links liegen lassen?

we are not your kind jetzt bei slipknot vorbestellen!

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Corey Taylor verrät Details über Soloalbum

Der Slipknot- und Stone Sour-Sänger ist im Interview bei "Trunk Nation" tiefer auf die Pläne eingegangen, die er für sein Soloalbum hat, das wahrscheinlich 2021 erscheinen soll. Über die musikalische Ausrichtung sagte Corey Taylor zum Beispiel: "Ich werde in alles ein bisschen reinschnuppern. Es wird alles haben, wofür ich bekannt bin, und mehr, lass es mich so ausdrücken." Einen maßgeblichen Einfluss auf die klangliche Breite des bevorstehenden Werks hätten seine Solo-Konzerte ausgeübt. "Was ich schon immer daran geliebt habe, wenn ich raus gehe und meine Solo-Cover-Gigs mache, ist, dass die Leute stets von den Songs überrascht sind, die ich mir…
Weiterlesen
Zur Startseite