Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Soundcheck-Countdown im April: Äxte zerlegen die Eins

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update; 16.03.2016]

JOMSVIKING ist das erste echte Konzeptalbum, nachdem DECEIVER OF THE GODS mit mehreren Songs über Loki bereits in diese Richtung schielte. Hierbei schaffen Amon Amarth ein Kopfkino, ganz ohne auf Klimbim wie ausgedehnte Spoken Word-Passagen, erzählerische Instrumentals oder cineastische Orchesterbegleitung zurückgreifen zu müssen. Allein dafür muss man seinen Helm ziehen! Die gesamte Rezension lest ihr hier:

Amon Amarth :: Jomsviking

[Update; 15.03.2016]

Moonsorrow klopfen nicht höflich am Eingang – sie brennen ihn mit JUMALTEN AIKA nieder und werfen das Trötengesindel vom Thron, meint unser Rezensent Enrico Ahlig zum neuen Album der finnischen Pagan-Metaller und gibt die volle Punktzahl! Die gesamte Rezension lest ihr hier:

Moonsorrow :: Jumalten Aika

[Originalmeldung; 14.03.2016]

Sie kommen aus Kanada und sind die einsamen Advokaten der gepflegten Querflöte: Blood Ceremony besänftigen die Metal-Götter mit ihren blutigen Ritualen und landen mit ihrer schwarzen Messe des Psychedelic Doom und Acid-Folk – genannt LORD OF MISRULE – auf Platz drei im Soundcheck im April 2016. Die gesamte Rezension lest ihr hier:

Blood Ceremony :: Lord Of Misrule

Am Dienstag verraten wir euch, wer den zweiten Platz im April-Soundcheck belegt. Wenn das Heft erscheint, lassen wir euch das Review zum Album des Monats lesen. Abonnenten haben unsere April-Ausgabe natürlich schon längst zu Hause.

Rund 100 aktuelle Reviews findet ihr in unserer April-Ausgabe.

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
20 englische Bands, die du kennen musst

Klickt euch in der Galerie durch unsere Auswahl 20 englischer Metal-Bands, an denen man als Metaller nicht vorbei kommt! Von den Erfindern des Heavy Metal (Black Sabbath, Judas Priest, Iron Maiden) über düstere Dauerbrenner (Cradle Of Filth, Venom)  bis zu Vertretern der modernen Metal-Strömungen, die das Genre für künftige Generationen am Leben erhalten und auffrischen (Bring Me The Horizon, Asking Alexandria). Wie zufrieden seid ihr mit der Auswahl? Wen haben wir eurer Meinung nach vergessen? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter! Unten haben wir einige interessante Artikel zu den oben genannten Bands aus dem METAL HAMMER-Archiv zusammengestellt.…
Weiterlesen
Zur Startseite