Toggle menu

Metal Hammer

Search

„Spider-Man“ für PS4 hat endlich einen Release-Termin

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das PlayStation-4-exklusive Spiel „Spider-Man“ befindet sich schon seit 2014 in Entwicklung, in diesem Jahr folgt aber endlich die Veröffentlichung, auf die viele Fans schon sehnsüchtig warten. Entwickelt wird der Titel von Insomniac Games („Spyro“, „Ratchet & Clank“). Jetzt gibt es endlich neue Infos zum Spiel und auch der Veröffentlichungstermin wurde verraten. Welche Spiele neben „Spider-Man“ noch in diesem Jahr erscheinen, findet ihr in dieser Übersicht.

„Spider-Man“: Die Handlung

Peter Parker ist in dem Spiel 23 Jahre alt und kurz davor, seinen Collegeabschluss zu machen. Nebenbei arbeitet er als Praktikant in einem Labor und dann ist er natürlich auch noch Spider-Man, die freundliche Spinne von Nebenan. Das Spinnenkostüm trägt er schon seit inzwischen acht Jahren und für die Einwohner von New York gilt er als Beschützer der Stadt.

Zu Beginn des Spiels macht Spider-Man Wilson Fisk dingfest. Kurz darauf trifft er auf eine neue Verbrecherbande namens „Inner Demons“, die von Mister Negative angeführt wird. Dabei handelt es sich um Martin Li, einem hoch angesehen Philanthropen, der unter anderem F.E.A.S.T. gegründet hat und leitet – eine sichere Unterkunft für Obdachlose. Das verkompliziert die Dinge für Peter Parker, denn seine Tante May arbeitet für F.E.A.S.T.

„Spider-Man“: Gameplay

„Spider-Man“ ist ein Open-World-Spiel, der Schauplatz ist New York City. Da man Spider-Man spielt, kann man natürlich mit seiner Netzflüssigkeit von Haus zu Haus schwingen und akrobatische Kunststücke vollführen. Darauf wird ein großer Fokus liegen, ebenso wird man ab und an wohl auch Peter Parker spielen. Zusätzlich dazu gibt es natürlich noch ein ausgeklügeltes Kampfsystem, das an die Batman-Spiele aus der „Arkham“-Reihe erinnert. In einem neuen Video zeigt „Game Informer“ neue Gameplay-Szenen:

Darüber hinaus gibt es in einem knapp zehn Minuten langen Gameplay-Video von der E3 20017 noch mehr Eindrücke von „Spider-Man“:

„Spider-Man“: Collector’s Edition und Vorbestellen

Neben einer Standard- und digitalen Version, wird es auch verschiedene Sammler-Fassungen von „Spider-Man“ für die PS4 geben. Hier eine Übersicht über die verschiedenen Editionen und was sie beinhalten:

Collector’s Edition

  • „Spider-Man“ für PS4 im speziellen Steelbook
  • DLC „Die Stadt, die niemals schläft“ mit drei neuen Story-Kapiteln, Anzügen und Charakteren
  • Spider-Man-Statue
  • Mini-Artbook
  • Sticker
  • Anzugspaket mit drei unterschiedlichen Anzügen
  • Spider-Drone-Gadget
  • „Spider-Man“-Avatar für PSN
  • „Spider-Man“-Design für PS4
  • 5 Extra-Fertigkeitspunkte
Die Collector's Edition von „Spider-Man“ für PS4
Die Collector’s Edition von „Spider-Man“ für PS4

Special Edition

  • „Spider-Man“ für PS4 im speziellen Steelbook
  • Mini-Artbook
  • Sticker
  • Anzugspaket mit drei unterschiedlichen Anzügen
  • Spider-Drone-Gadget
  • „Spider-Man“-Avatar für PSN
  • „Spider-Man“-Design für PS4
  • 5 Extra-Fertigkeitspunkte

Vorbesteller-Bonus

  • Spider-Drone-Gadget
  • „Spider-Man“-Avatar für PSN
  • „Spider-Man“-Design für PS4
  • 5 Extra-Fertigkeitspunkte

„Spider-Man“: Release-Termin

Ein wenig müssen sich Fans noch gedulden, denn „Spider-Man“ wird am 07. September 2018 erscheinen. Wie oben schon erwähnt, handelt es sich hierbei um einen Exklusivtitel für die PlayStation 4. Besitzer einer PS4 Pro dürfen sich über bessere Effekte, eine höhere Auflösung und hübschere Texturen freuen.

PlayStation.Blog Flickr.com
teilen
twittern
mailen
teilen
„Halo: The Master Chief Collection“ kommt für den PC – und die Entwickler werden von Fans mit Pizza überschwemmt

Ja, manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder: Die „Halo“-Reihe ist fast ausschließlich für die Xbox-Konsole von Microsoft erhältlich, doch damit ist bald Schluss. Nicht nur, dass der kommende sechste Teil, „Halo: Infinite“, auch für den PC erscheinen soll, auch die „Halo: The Master Chief Collection“ wird von Microsoft für den PC veröffentlicht. Und das sogar nicht nur im Microsoft Store, sondern auch auf Steam. Alle Infos zu „Halo: The Master Chief Collection“ für den PC Ursprünglich erschien die Spielesammlung bereits Ende 2014 für die Xbox One, nun kommen bald auch PC-Spieler in den Genuss. Doch nicht nur das, auch „Halo:…
Weiterlesen
Zur Startseite