Toggle menu

Metal Hammer

Search

Spiele-Highlights 2018: Auf diese Games freuen wir uns besonders!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Sommer ist längst vorbei, doch das muss kein Grund zur Trauer sein: Wenn es draußen kälter und wieder eher dunkel wird, gibt es doch nichts Besseres, als es sich auf der Couch oder vor dem Rechner bequem zu machen und eine Runde zu zocken. Und siehe da: Der Spiele-Herbst wird alles andere als langweilig. Hier sind unsere Gaming-Highlights für November und Dezember.

November 2018

Hitman 2 (13. November 2018)

Agent 47 reist wieder um die ganze Welt und wird viele verschiedene Länder und Schauplätze besuchen. Unter anderem in Miami, wo es es ein laufendes Motorsport-Rennen geben wird. Im Trailer sieht man unter anderem, wie Agent 47 einen der Wagen manipuliert und so einen tödlichen Unfall verursacht.

Hitman 2 erscheint am 13. November 2018 für PS4, Xbox One und PC

Trailer

Hitman 2 jetzt bei Amazon.de bestellen

Spyro Reignited Trilogy (13. November 2018)

Der kleine Drache Spyro kehrt in neuem Gewand zurück und diese „Reignited Trilogy“ enthält die ersten drei Teile der beliebten „Spyro“-Spielreihe in einer grafisch überarbeiteten Remaster-Version. Freut euch auf ein Wiedersehen mit „Spryo The Dragon“, „Spyro 2: Ripto’s Rage!“ und „Spyro: Year Of The Dragon“.

Spyro Reignited Trilogy erscheint am 13. November 2018 für PS4 und Xbox One

Trailer

Spyro Reignited Trilogy jetzt bei Amazon.de bestellen

Fallout 76 (14. November)

Das erste Online-Rollenspiel von Bethesda spielt im „Fallout“-Universum und bietet eine offene Welt, die vier Mal größer ist als die aus „Fallout 4“. West Virginia stand Pate für die Welt in „Fallout 76“ und natürlich wird es auch neue Mutanten und andere Überraschungen geben.

Fallout 76 erscheint am 14. November 2018 für PS4, Xbox One und PC

Trailer

Fallout 76 jetzt bei Amazon.de bestellen

Die Siedler History Collection (15. November)

Zum 25-jährigen Jubiläum wuseln „Die Siedler“ wieder über euren Computerbildschirm. Die „History Collection“ beinhaltet die ersten sieben „Die Siedler“-Teile in den jeweiligen Gold-Editionen mit kompletten Umfang und allen Add-Ons. Alle Spiele wurden überarbeitet und für moderne Computersysteme angepasst. Via „Uplay“ können die Teile auch einzeln erworben werden.

Die Siedler History Collection erscheint am 15. November 2018 für PC

Trailer

Die Siedler History Collection jetzt bei Amazon.de bestellen

Battlefield V (20. November)

Das nächste „Battlefield“ wird im Zweiten Weltkrieg spielen, EA und DICE versprechen aber Schauplätze, die man so noch nicht in anderen Spielen gesehen hat, darunter auch Norwegen, Frankreich, Rotterdam und Nordafrika. Und anders als „Call Of Duty: Black Ops 4“, welches einen Monat früher erscheint, wird es in „Battlefield V“ eine Singleplayer-Kampagne gebe. Alle Infos zu „Battlefield V“ findet ihr auf unserer Themenseite.

Battlefield V erscheint am 20. November 2018 für PS4, Xbox One und PC

Trailer

Battlefield V jetzt bei Amazon.de bestellen

Darksiders III (27. November)

Spieler mussten lange auf den dritten Teil der „Darksiders“-Reihe warten, bei der jedes Spiel einem anderen apokalyptischen Reiter gewidmet ist. In „Darksiders 3“ dreht sich alles um Fury, die Schwester von War und Death. Gleichzeitig handelt es sich auch um die erste weibliche Hauptfigur der Reihe.

Darksiders III erscheint am 27. November für PS4, Xbox One und PC

Trailer

Darksiders III jetzt bei Amazon.de bestellen

Just Cause 4 (04. Dezember)

In „Just Cause 4“ dreht sich wieder alles um Rico Rodriguez, den es diesmal in das fiktive südamerikanische Land Solis verschlägt. Hier nimmt er es mit der paramilitärischen Organisation Black Hand auf, die von einer Frau namens Gabriela angeführt wird…

Just Cause 4 erscheint am 04. Dezember für PS4, Xbox One und PC

Trailer

Just Cause 4 jetzt bei Amazon.de bestellen

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
„Devil May Cry 5“ mit Mikrotransaktionen: Die Fans sind sauer

Mit „Star Wars: Battlefront II“ hat die Diskussion um Mikrotransaktionen ihren Höhepunkt erreicht. Doch wer denkt, dass andere Entwickler aus diesem Debakel gelernt haben, liegt weit daneben. Denn es gibt immer mehr Spiele, die Mikrotransaktionen erhalten. So auch das kommende „Devil May Cry 5“. Wer schon mal ein Spiel aus der „Devil May Cry“-Reihe gespielt hat, weiß, dass man im Laufe des Spiels rote Kugeln sammelt, die man dann an Statuen gegen Power-Ups und neue Fähigkeiten eintauschen kann. Bei „Devil May Cry 5“ wird man diese roten Kugeln aber auch gegen Echtgeld kaufen können, um so vorzeitig Fähigkeiten freizuschalten, für…
Weiterlesen
Zur Startseite