Streitfall Root: Richtig schlimm oder von stilbildender Qualität?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Während  meint, dass KÄRGERÄS – RETURN FROM OBLIVION „ein im wahrsten Sinne des Wortes unterirdisches Album“ ist, meint , dass die überschwängliche Kritik „von mehr als mangelndem Respekt“ zeugt. Schließlich dürfte sich Sänger Jirˇí „Big Boss“ Valter „mit Root zu Recht zur sehr überschaubaren Zahl der Pioniere der ersten Black Metal-Welle zählen.“

Macht euch selbst ein Bild und lest die beiden Reviews unten!

Lest die Positiv-Rezension zu Root hier:

Root :: KÄRGERÄS – RETURN FROM OBLIVION

Lest die Negativ-Rezension zu Root hier:

Root :: KÄRGERÄS – RETURN FROM OBLIVION

teilen
twittern
mailen
teilen
Backstage wehrt sich gegen Nazi-Vorwürfe gegen Marduk & Co.

Ostern steht vor der Tür -- und damit auch das geschätzte, alljährliche Dark Easter Metal Meeting im Münchener Backstage. Nun kommen kurz vor der Veranstaltung seltsame Vorwürfe gegen zwei Bands des Festivals. Laut dem "Linken Bündnis gegen Faschismus" soll es sich bei Marduk und Panzerfaust um Nazi-Bands handeln, weswegen die Shows der beiden Gruppen abgesagt werden sollen. Das Backstage München hat nun hierzu ein Statement (siehe unten) veröffentlicht, in dem sie Nazi-Kritik des "Linken Bündnis gegen Faschismus" detailliert aufdröseln und widerlegen. "Eine Absage des Konzertes steht für uns aktuell nicht zur Diskussion und in keiner Relation zu den Vorwürfen. Der…
Weiterlesen
Zur Startseite