Toggle menu

Metal Hammer

Search

Summer Breeze 2018: Alle Infos zum Open Air-Festival

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Datum

Das Summer Breeze Open Air findet vom 15. bis zum 18. August 2018 statt.

Veranstaltungsort

Das Summer Breeze wird auch 2018 auf dem Flugplatz des Aeroclub Dinkelsbühl stattfinden.

Adresse:

Flugplatzstr. 1
91550 Dinkelsbühl

Preise & Tickets

Bis zum 31.1.2018 ist das Festivalticket zum Frühbucherpreis vom 111,- € (inkl. Camping und Vorverkaufsgebühr) erhältlich. Ab dem 1.2.2018 kostet das Festivalticket dann regulären Preis von 129,- € (inkl. Camping und Vorverkaufsgebühr).

Achtung:

Für das Summer Breeze 2018 muss pro Fahrzeug wieder ein separates Parkticket erworben werden. Dieses wird nur vor Ort verkauft. Die Kosten für das Parkticket belaufen sich auf 10,-  € pro Fahrzeug.

Unabhängig davon liegt den ersten 10.000 bestellten Festivaltickets für das Summer Breeze 2018, das euch vom 15. – 18. August 2018 die Metalparty des Jahres bescheren wird, die kostenlose Summer Breeze 2016 DVD bei.

Die kostenlosen Summer Breeze 2016-DVDs, die den ersten 10.000 Hardtickets beilagen, sind alle restlos vergriffen! Nichtsdestotrotz läuft die Frühbucheraktion für 111,- € (inkl. Camping und Vorverkaufsgebühr) pro Hardticket auf www.sbtix.de noch bis zum 11.01.2018 weiter.

Enthalten sind diesmal Clips von unter anderem Steel Panther, Equilibrium, Agnostic Front, Subway To Sally, Carcass, Queensrÿche und vielen weiteren, sowie detailreiche, informative und amüsante Reportagen und Interviews von EMProckinvasion.

Line-up

Viele hochkarätige Bands werden auf dem Summer Breeze 2018 auftreten, darunter beispielsweise Behemoth und Dirkschneider. Die regelmäßigen Neuankündigungen sind jeweils fett markiert. Die vollständige Liste der bisher bestätigten Bands findet ihr hier:

  • Alestorm
  • Amaranthe
  • Annisokay
  • Any Given Day
  • Die Apokalyptischen Reiter
  • Arch Enemy
  • At The Gates
  • Backyard Babies
  • Bannkreis
  • Beartooth
  • Behemoth
  • The Black Dahlia Murder
  • Blasmusik Illenschwang
  • Bloodbath
  • Broken Teeth
  • Caliban
  • Cannibal Corpse
  • Carnifex
  • Carpenter Brut
  • Danko Jones
  • Dirkschneider
  • Dying Fetus
  • Einherjer
  • Eisbrecher
  • Eskimo Callboy
  • Exhorder
  • Farmer Boys
  • Feuerschwanz
  • Goatwhore
  • Graveyard
  • Heilung
  • Jasta
  • J.B.O.
  • Kadavar
  • Kataklysm
  • Korpiklaani
  • Marduk
  • Metal Allegiance
  • Misery Index
  • Mr. Hurley & Die Pulveraffen
  • The Night Flight Orchestra
  • Northlane
  • Obscura
  • Orange Goblin
  • Orden Ogan
  • Origin
  • Paradise Lost
  • Powerwolf
  • Ross The Boss
  • Saltatio Mortis
  • Schandmaul
  • Sepultura
  • Sick Of It All
  • Sirenia
  • Sólstafir
  • Tankard
  • Toxic Holocaust
  • Wolfheart

360° Panorama

In Zusammenarbeit mit spherovision.de kann euch das Suummer Breeze einige interaktive 360° Panorama-Aufnahmen präsentieren. Klickt HIER, um direkt ins Geschehen einzutauchen.

Warm-up-Mittwoch: Riot Of The Underground

Nachdem in den letzten Jahren der Programmpunkt „Riot Of The Underground“ sehr gut bei euch angekommen ist, wird dieser auch im Jahr 2018 am Warm-up-Mittwoch auf der Camel Stage durchgeführt.

Die Spielzeiten der Riot Of The Underground-Bands wurden dabei so geplant, dass sie sich nicht mit denen der anderen Bühne überschneiden, sodass ihr schon beim Warm-up voll auf eure Kosten kommt!

Folgende Bands werden am Mittwoch, den 15. August 2018, dabei sein:

  • Auðn
  • Deathrite
  • Evil Scarecrow
  • Grave Pleasures
  • Pillorian
  • Ram
  • Warbringer

Achtung: Für den Warm-up-Mittwoch, der komplett ohne Band-Überschneidungen auskommt, gibt es keine Tages-Tickets. Somit ist dieser Tag exklusiv den Gästen vorbehalten, die ein Ticket für das gesamte Festival erstanden haben.

Nuclear Blast Label Night 2018

Nachdem 2017 zum Jubiläum mit dem Geburtstagsprogramm am Mittwoch die Label-Nacht ausgesetzt worden war, ist sie 2018 wieder zurück. Denn mittlerweile ist sie längst etabliert, die Nuclear Blast Label Night auf dem Summer Breeze.

So schickt das Donzdorfer Label auch 2018 wieder eine ganze Latte klangvoller Namen ins Rennen, um euch den Festival-Start auf der T-Stage schwermetallisch zu versüßen. Wie gewohnt treten am Mittwoch, den 15.08.2018, neben alten Hasen auch aufstrebende Combos an:

  • Any Given Day
  • Farmer Boys
  • Graveyard
  • Paradise Lost
  • Sepultura
  • The Night Flight Orchestra

Achtung: Für den Mittwoch und die Nuclear Blast Label Night gibt es keine Tageskarten! Nur Besitzer eines Festivaltickets kommen also in den Genuss dieses brettharten Eröffnungsabends auf dem Summer Breeze 2018.

Summer Breeze 2017 Aftermovie

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen