Toggle menu

Metal Hammer

Search

Summer Breeze 2018: Alle Infos zum Open Air-Festival

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Datum

Das Summer Breeze Open Air findet vom 15. bis zum 18. August 2018 statt.

Veranstaltungsort

Das Summer Breeze wird auch 2018 auf dem Flugplatz des Aeroclub Dinkelsbühl stattfinden.

Adresse:

Flugplatzstr. 1
91550 Dinkelsbühl

Preise & Tickets

Bis zum 31.1.2018 ist das Festivalticket zum Frühbucherpreis vom 111,- € (inkl. Camping und Vorverkaufsgebühr) erhältlich. Ab dem 1.2.2018 kostet das Festivalticket dann regulären Preis von 129,- € (inkl. Camping und Vorverkaufsgebühr).

Achtung:

Für das Summer Breeze 2018 muss pro Fahrzeug wieder ein separates Parkticket erworben werden. Dieses wird nur vor Ort verkauft. Die Kosten für das Parkticket belaufen sich auf 10,-  € pro Fahrzeug.

Unabhängig davon liegt den ersten 10.000 bestellten Festivaltickets für das Summer Breeze 2018, das euch vom 15. – 18. August 2018 die Metalparty des Jahres bescheren wird, die kostenlose Summer Breeze 2016 DVD bei.

Die kostenlosen Summer Breeze 2016-DVDs, die den ersten 10.000 Hardtickets beilagen, sind alle restlos vergriffen! Nichtsdestotrotz läuft die Frühbucheraktion für 111,- € (inkl. Camping und Vorverkaufsgebühr) pro Hardticket auf www.sbtix.de noch bis zum 11.01.2018 weiter.

Enthalten sind diesmal Clips von unter anderem Steel Panther, Equilibrium, Agnostic Front, Subway To Sally, Carcass, Queensrÿche und vielen weiteren, sowie detailreiche, informative und amüsante Reportagen und Interviews von EMProckinvasion.

Green Camping

Neben dem Campen auf dem regulären Campground, das im Ticketpreis schon inbegriffen und für das keine extra Reservierung notwendig ist, gibt es noch andere Möglichkeiten, euer Campingerlebnis auf dem SUMMER BREEZE 2018 zu gestalten. Eine davon ist das Green Camping!

2018 wird es erstmals zwei verschiedene Arten des GREEN CAMPING geben: Für alle Green Camper, die alleine oder in Gruppen unter zehn Personen anreisen, ändert sich im Vergleich zum Vorjahr nichts und das Green Camping bleibt weiter kostenlos. Es besteht allerdings keine Freihaltemöglichkeit für später nachkommende Freunde. HIER geht es zum Reservierungsformular.

Für alle Green Camper, die in Gruppen mit zehn Personen oder mehr anreisen und zusammen campen wollen, gibt es 2018 zum ersten Mal die Möglichkeit, innerhalb des GREEN CAMPING-Areals eine reservierte Fläche zu mieten. HIER geht es zum Reservierungsformular.

Der Platz, der pro Person zur Verfügung steht, beträgt 10qm. Eine für 10 Personen gemietete Fläche wird demnach 100qm groß sein.

Für beide Arten des GREEN CAMPING gelten dieselben Regeln, die aus den letzten Jahren schon bekannt sein sollten. In diesen speziellen Campingbereichen sind Ruhe, Rücksichtnahme und ökologisches Handeln oberstes Gebot.

Die Möglichkeit zu Reservierungen besteht ab sofort bis zum 30.06.2018. Sollte das zur Verfügung stehende Kontingent schon vor dem 30.06.2018 vergriffen sein, endet die Reservierungsmöglichkeit dementsprechend früher.

Camping für Besucher mit Behinderung/Rollstuhlfahrer

Es gibt auch 2018 wieder einen Campingplatz für Rollstuhlfahrer und Besucher mit Behinderung. Neben behindertengerechten Toiletten wird es in unmittelbarer Nähe auch eine behindertengerechte Dusche geben.

Um genügend Campingfläche zur Verfügung stellen zu können, wird das Camping auf dem gesonderten Areal nur über eine vorherige Reservierung möglich sein. Bitte meldet euch HIER verbindlich an!

Voraussetzung, um eine Reservierung zu bekommen, ist ein Schwerbehindertenausweis versehen mit einem G (erhebliche Gehbehinderung), AG (außergewöhnliche Gehbehinderung), B (Notwendigkeit ständiger Begleitung), H (Hilflosigkeit) oder BL (Blindheit) oder der Nachweis, dass die betreffende Person auf Strom oder auf befestigte, kurze Wege angewiesen ist.

Wer Strom benötigt, muss dies bitte in der Reservierungsanfrage anmelden. Bitte beachten: Strom wird nur gestellt für lebensnotwendige Dinge wie Beatmungsgeräte, E-Rollstühle, etc. und nicht zum Laden von Mobiltelefonen o.Ä.! Nicht vergessen: Es ist ausreichend Kabel mitzubringen!

Um die Voranmeldungen berücksichtigen zu können, müssen diese bitte über das oben verlinkte Reservierungsformular bis zum 30.06.2018 getätigt werden.

Der Besucher mit Behinderung, der die Fläche reserviert, darf eine Begleitperson umsonst anmelden. Jede weitere Begleitperson, die angemeldet wird, zahlt einen Reservierungsbeitrag von 8,- €. Die maximale Gruppengröße beträgt 10 Personen.

Für jedes Auto muss unabhängig von der Camping-Reservierung vor Ort ein Parkticket erworben werden.

Genaue Infos zur Abwicklung vor Ort am Einlass erhält jede reservierende Person nach Abwicklung der Bestellung per Mail. Deswegen bitte unbedingt darauf achten, bei der Reservierung eure korrekte Mailadresse anzugeben.

Line-up

Viele hochkarätige Bands werden auf dem Summer Breeze 2018 auftreten, darunter beispielsweise Behemoth und Dirkschneider. Die regelmäßigen Neuankündigungen sind jeweils fett markiert. Die vollständige Liste der bisher bestätigten Bands findet ihr hier:

  • Acranius
  • Alcest
  • Alestorm
  • Alien Weaponry
  • Amaranthe
  • Ancst
  • Annisokay
  • Any Given Day
  • Die Apokalyptischen Reiter
  • Arch Enemy
  • At The Gates
  • Attic
  • Backyard Babies
  • Baest
  • Bannkreis
  • Beartooth
  • Behemoth
  • Betraying The Martyrs
  • The Black Dahlia Murder
  • Blasmusik Illenschwang
  • Bloodbath
  • Broken Teeth
  • Caliban
  • Cannibal Corpse
  • Carnifex
  • Carpathian Forest
  • Carpenter Brut
  • Celeste
  • Comeback Kid
  • Counterparts
  • Danko Jones
  • Dirkschneider
  • Doro
  • Dying Fetus
  • Einherjer
  • Eisbrecher
  • Ereb Altor
  • Eskimo Callboy
  • Exhorder
  • Farmer Boys
  • Feuerschwanz
  • Forever Still
  • Fractured Insanity
  • Goatwhore
  • Graveyard
  • Gyze
  • Harakiri For The Sky
  • Heilung
  • Jasta
  • J.B.O.
  • Jinjer
  • Kadavar
  • Kataklysm
  • Korpiklaani
  • Lüt
  • Malevolence
  • Marduk
  • Megaherz
  • Metal Allegiance
  • Misery Index
  • Monument
  • Mr. Hurley & Die Pulveraffen
  • Municipal Waste
  • Napoleon
  • Necrotted
  • Nervosa
  • The Night Flight Orchestra
  • Night In Gales
  • Northlane
  • Obscura
  • Omnium Gatherum
  • Ondt Blod
  • Orange Goblin
  • Orden Ogan
  • Origin
  • Orphaned Land
  • Pallbearer
  • Papa Roach
  • Paradise Lost
  • Parasite Inc.
  • Perturbator
  • Phil Campbell And The Bastard Sons
  • Powerwolf
  • Pro-Pain
  • Rolo Tomassi
  • Ross The Boss
  • Saltatio Mortis
  • Satyricon
  • Schandmaul
  • Seasons In Black
  • Sepultura
  • Sibiir
  • Sick Of It All
  • Sign Of Cain
  • Sirenia
  • The Sleeper
  • Sólstafir
  • The Spirit
  • Spitfire
  • Stillbirth
  • Suicidal Tendencies
  • Tankard
  • Toxic Holocaust
  • Trivium
  • Turisas
  • Venues
  • Vreid
  • W.A.S.P.
  • Wheel
  • Wolfheart

360° Panorama

In Zusammenarbeit mit spherovision.de kann euch das Suummer Breeze einige interaktive 360° Panorama-Aufnahmen präsentieren. Klickt HIER, um direkt ins Geschehen einzutauchen.

Warm-up-Mittwoch: Riot Of The Underground

Nachdem in den letzten Jahren der Programmpunkt „Riot Of The Underground“ sehr gut bei euch angekommen ist, wird dieser auch im Jahr 2018 am Warm-up-Mittwoch auf der Camel Stage durchgeführt.

Die Spielzeiten der Riot Of The Underground-Bands wurden dabei so geplant, dass sie sich nicht mit denen der anderen Bühne überschneiden, sodass ihr schon beim Warm-up voll auf eure Kosten kommt!

Folgende Bands werden am Mittwoch, den 15. August 2018, dabei sein:

  • Auðn
  • Deathrite
  • Evil Scarecrow
  • Grave Pleasures
  • Pillorian
  • Ram
  • Warbringer

Achtung: Für den Warm-up-Mittwoch, der komplett ohne Band-Überschneidungen auskommt, gibt es keine Tages-Tickets. Somit ist dieser Tag exklusiv den Gästen vorbehalten, die ein Ticket für das gesamte Festival erstanden haben.

Nuclear Blast Label Night 2018

Nachdem 2017 zum Jubiläum mit dem Geburtstagsprogramm am Mittwoch die Label-Nacht ausgesetzt worden war, ist sie 2018 wieder zurück. Denn mittlerweile ist sie längst etabliert, die Nuclear Blast Label Night auf dem Summer Breeze.

So schickt das Donzdorfer Label auch 2018 wieder eine ganze Latte klangvoller Namen ins Rennen, um euch den Festival-Start auf der T-Stage schwermetallisch zu versüßen. Wie gewohnt treten am Mittwoch, den 15.08.2018, neben alten Hasen auch aufstrebende Combos an:

  • Any Given Day
  • Farmer Boys
  • Graveyard
  • Paradise Lost
  • Sepultura
  • The Night Flight Orchestra

Achtung: Für den Mittwoch und die Nuclear Blast Label Night gibt es keine Tageskarten! Nur Besitzer eines Festivaltickets kommen also in den Genuss dieses brettharten Eröffnungsabends auf dem Summer Breeze 2018.

Schliessfächer

Auch in diesem Jahr werden wieder Schließfächer auf dem Gelände angeboten. Die Firma Carderobe wird hierzu mit zwei Trucks auf das Summer Breeze kommen, in welchen euch jeweils 840 Schließfächer in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung stehen. Direkt in der Nähe des Eingangs platziert, stehen euch die Schließfächer von Dienstag bis Sonntagmittag zur Verfügung.

Die genauen Öffnungszeiten findet ihr HIER. Die Schließfächer können tageweise vor Ort angemietet werden. Wir empfehlen euch, euer persönliches Schließfach vorab online zu buchen, da die Kapazität begrenzt ist. HIER findet ihr die Links und Preise, inklusive einem Online-Rabatt.

Genießt dabei folgende Vorteile:

  • Versichert bis zu 500 Euro pro Fach
  • Unbegrenzten Zugriff auf eure Wertsachen während der Öffnungszeiten
  • Mit dem Schließfach VOLT könnt ihr eure Handys, Kameras etc. aufladen

Bitte beachtet:
Der Mietpreis kann vor Ort nur in bar bezahlt werden. Bitte bringt zudem 10 Euro Schlüsselpfand und euren Personalausweis mit. Nähere Informationen findet ihr auf www.carderobe.com

Sollten am Sonntag nach 12:00 Uhr Wertgegenstände aus den Schließfächern nicht abgeholt worden sein, werden diese im Laufe der Folgewoche gemeinsam mit den Fundsachen an das Fundbüro in Dinkelsbühl überstellt.

Summer Breeze 2017 Moshpit Edition Aftermovie

https://www.youtube.com/watch?v=FhCpVWKtqDE

Summer Breeze 2017 Aftermovie

https://www.youtube.com/watch?v=V9L5FKJEj1Y
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Rockavaria 2018 in München: Ohne Hosen am Königsplatz

Am Sonntagabend endete die dritte Ausgabe des Rockavaria friedlich und mit viel guter Stimmung. Das Rock-Open Air feierte am Wochenende seine Premiere am Königsplatz und begrüßte rund 35.000 Besucher. Die aus gesundheitlichen Gründen erfolgte kurzfristige Absage Der Toten Hosen stieß auf viel Mitgefühl und Verständnis. Zahlreiche Besucher richteten ihre Genesungswünsche via Facebook aus und bedankten sich beim Veranstalter für das Entgegenkommen – den Besuchern war es freigestellt, entweder zum reduzierten Preis die Veranstaltung zu besuchen oder aber den kompletten Tagesticketpreis erstattet zu bekommen. "Schnelle und unkomplizierte Lösung" "Wir haben uns bemüht, eine schnelle und unkomplizierte Lösung für unsere Gäste zu…
Weiterlesen
Zur Startseite