Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Talas-Sänger Phil Naro verstorben

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Phil Naro, Sänger der Hard Rock-Gruppe Talas, ist verstorben. Der Musiker litt an Zungenkrebs und wurde lediglich 63 Jahre alt. Seine Familie gab seinen Tod in den sozialen Medien bekannt. Und auch Bandkollege Billy Sheehan (Mr. Big, The Winery Dogs, David Lee Roth) trauerte auf Facebook um seinen Freund (siehe unten).

Familienmensch

„Mit großer Traurigkeit müssen wir den Tod unseres Sohnes, Vaters, Freunds und Musikers Phillip Sampognaro, besser bekannt als Phil Naro, verkünden. Die letzten Jahre über kämpfte Phil einen tapferen Kampf gegen den Krebs, aber verließ diese Erde letzte Nacht im Kreise seiner Familie und engsten Freunde. Ein Bürger sowohl der Vereinigten Staaten als auch von Kanada, ging er in seinem Zuhause in Rochester von uns. […] Er wird überlebt von seinen Söhnen James and John, seinem Bruder Joseph und seiner Mutter Maria, die er von ganzem Herzen liebte.

Phil Naro war einer dieser seltenen Individuen, die als ‚Sängers Sänger‘ bekannt waren. Eine feste Größe sowohl der kanadischen als auch der US-amerikanischen Musikszene, war Phil eine tragende Säule in Venues geworden – von Clubs bis hin zu großen Auftrittszentren und riesigen Hallen. Er hatte gerade das Debütalbum seiner Band Lips Turn Blue fertiggestellt, die einen weltweiten Plattenvertrag ergattert hatten, sowie ein Reunion-Album mit Billy Sheehan und Talas, deren Mitglied er in den Achtziger Jahren war.“ Das besagte neue Talas-Werk soll bei Metal Blade erscheinen. Im Laufe seiner Karriere arbeitete Naro mit so namhaften Bands und Musikern wie The Rascals, Vanilla Fudge, Whitesnake, Yes, Asia und Ron Thal (ex-Guns N’ Roses) zusammen.

🛒  LIVE IN BUFFALO VON TALAS JETZT BEI AMAZON ORDERN!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica haben 10 Songs für neues Album geschrieben

Das neue Metallica-Album nimmt langsam deutlichere Konturen an. Dies hat Frontmann und Gitarrist James Hetfield im "The Fierce Life"-Podcast ausgeplaudert (siehe Video unten). "Hoffentlich wird es ein neues Album", sagte "Papa Het" auf die Frage, was die Band mit dem neu komponierten Material vorhat. "Wie auch immer du es heute nennen willst. Ich denke, es ist ein Album, eine CD, eine Gruppe Songs, eine Kollektion, ein Stream oder wie auch immer, du deine Musik heutzutage kriegst. Aber ja, ein Haufen Songs. Wir haben eine ganze Menge Songs geschrieben. Also werden wir erst einmal schauen, welche davon wir mögen, und dann bringen…
Weiterlesen
Zur Startseite