Toggle menu

Metal Hammer

Search

Thrash-Dokumentation mit Metallica, Exodus, Slayer u.v.m.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Dokumetation ‘Murder In The Front Row: The San Francisco Bay Area Thrash Metal Story’ beleuchtet die Thrash Metal-Szene der achtziger Jahre. Unter der Regie von Adam Dubin enthält der Film über fünfzig Interviews mit verschiedenen Metal-Bands wie Metallica, Megadeth, Slayer, Exodus, Testament und Death Angel.

Der Streifen basiert auf einem gleichnamigen Buch (2012) von Harald Oimoen und Brian Lew und dokumentierte eine lebendige Szene. Die Doku wird am 20. April seine Premiere in San Francisco feiern. Ein Termin zur Ausstrahlung hierzulande ist noch nicht bekannt.

Eine gemeinsame Leidenschaft

‘Murder In The Front Row’ erzählt die Geschichte einer Gruppe junger Leute, die in Nordkalifornien eine gemeinsamen Leidenschaft für Bands wie Ufo, Iron Maiden und Motöhead teilen und anfingen ihre eigene Musik zu kreieren und Fanzines zu gründen.

In einem ersten Trailer zur Doku stellen sich verschiedene Bandmitglieder vor und geben ein paar Kommentare zum Besten, wie beispielsweise Kerry King, der seine damaligen Beweggründe wie folgt kund tut: Wir haben es für Frauen und Bier gemacht. Und ich habe nicht getrunken.“

Seht hier den Trailer zu ‘Murder In The Front Row: The San Francisco Bay Area Thrash Metal Story’:

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Die fünf erfolgreichsten Alben

Jeder Metaller liebt Metallica. Zum Teil aus unterschiedlichen Gründen. Und jeder favorisiert wohl ein anderes Album von Frontmann James Hetfield, Drummer Lars Ulrich, Lead-Gitarrist Kirk Hammett sowie den Bassisten Cliff Burton, Jason Newsted und Rob Trujillo (wenn wir mal alle wichtigen Tiefton-Verantwortlichen mit aufnehmen). Klar, die frühen Werke sind sicherlich am meisten geschätzt unter den Anhängern der Thrasher. Und Platten wie LULU und ST. ANGER sind entweder komplett durchgefallen oder dienten als Wiederinstandsetzungmaßnahme für die Band. So lasst uns einen Blick auf die fünf erfolgreichsten Scheiben des großen M werfen. Eine Überraschung können wir schon mal vorwegnehmen: Das Debüt KILL ’EM…
Weiterlesen
Zur Startseite