Toggle menu

Metal Hammer

Search

Trivium: Matt Heafy muss Tourpause einlegen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Trivium befinden sich zur Zeit auf Nordamerika-Tournee, die Frontmann Matt Heafy verlassen musste. Der Grund dafür ist aber ein positiver. Gestern Abend schickte der Sänger und Gitarrist eine Nachricht an die Fans, dass er wieder nach Hause gefahren sei, um bei seiner Frau zu sein. Diese erwarte nämlich in Kürze Zwillinge.

In der Videobotschaft erzählte Matt Heafy daher wie folgt: „Ich musste einfach unerwartet nach Orlando nach Hause zurück fliegen. Wie ihr wisst, erwarten meine Frau und ich Zwillinge, und das so ist mit Geburten, weiß man nie genau wann es losgeht, besonders wenn es zwei sind. Also musste ich zurück. Ich nahm einen Notflug, um nach Hause zu kommen. Ich bin jetzt daheim. Wir warten gespannt.“

Trivium werden ihre Shows trotz des Ausfalls von Matt wie geplant spielen. In seiner Abwesenheit wird die Band vom ehemaligen Killswitch Engage-Sänger Howard Jones, YouTuber und Musiker Jared Dines und Avatar-Frontmann Johannes Eckerström vertreten werden.

teilen
twittern
mailen
teilen
Trivium-Frontmann Matt Heafy ist Vater von Zwillingen

Hip hip hurra! Bitte freut euch einmal ganz fest für Matt Heafy: Der Trivium-Sänger und seine Frau Ashley sind kürzlich Eltern von Zwillingen geworden. METAL HAMMER gratuliert aus tiefstem Herzen! Wann genau die beiden kleinen neuen Erdenbewohner zur Welt kamen, ist unklar. Die Geburt muss jedoch in der ersten Novemberhälfte stattgefunden haben, denn am 16. November postete Heafy dieses Bild via Instagram: https://www.instagram.com/p/BqQhOcIn9Bh/ Der US-Amerikaner stieg wegen der anstehenden Geburt Ende Oktober aus der laufenden Tournee seiner Band aus. So konnte er dabei sein, als seine Tochter Mia und sein Sohn Akira das Licht der Welt erblickten. Damit die Herbsttour…
Weiterlesen
Zur Startseite