UFO-Sänger Phil Mogg erlitt Herzinfarkt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

UFO-Frontmann Phil Mogg sah sich vergangene Woche mit dem Unvorhersehbaren konfrontiert. Der 74-Jährige erlitt einen Herzinfarkt und musste umgehend operiert werden. Nachdem der Musiker ins Krankenhaus verfrachtet worden war, implantierte man ihm zwei Stents in seine Koronararterien, um die Blockade, die sich dort allem Anschein nach eingenistet hatte, wieder zu lösen und die verengte Arterie durchlässig zu halten.

Die vom 15. bis 29. Oktober 2022 angedachte UFO-Abschiedstournee durch Europa muss daher zwangsläufig eingestellt werden.

Europa-Abschiedstournee bis auf Weiteres abgesagt

In einer Erklärung teilten UFO via Social Media mit: „Vor einigen Tagen erlitt Frontmann Phil Mogg einen Herzinfarkt. Er wurde bereits einer Operation unterzogen. Gestern, am Donnerstag, den 01. September 2022, haben die Ärzte – nach zahlreichen Untersuchungen und Einschätzungen – bis auf Weiteres ein striktes Auftrittsverbot für Mogg ausgesprochen. Aus diesem Grund musste die gesamte ‚Last Orders‘-Abschiedstournee, die vom 15. bis 29. Oktober 2022 quer durch Europa führen und in Athen enden sollte, abgesagt werden.

Ob und wann die Tour oder zumindest einzelne Shows nachgeholt werden können, ist derzeit völlig unklar und wird unter anderem von Moggs Genesung abhängen. Seine Reha-Therapie wird etwa sechs Wochen beginnen. Konkrete Aussagen über Dauer und Umfang der Behandlung können nach Angaben der Ärzte noch nicht gemacht werden.“

Keine weiteren Pläne

Trotz anhaltender Schocks und der sich nun aufdrängenden Frage nach dem Fortlauf der Lebensführung von Phil Mogg meldete sich der UFO-Frontmann selbst zu Wort und verkündete ebenfalls die Unterbrechung der besagten Tournee. Wiederholt betonte er die ihm zugetragene ärztliche Empfehlung, die Bühne bis auf Weiteres nicht zu betreten, „es sei denn, Sie wollen einen weiteren Herzinfarkt“. Ob Mogg nach abgeschlossener Behandlung noch dazu in der Lage sein wird, die inzwischen abgesagten Termine nachzuholen, scheint er selbst zu bezweifeln. „Ich wollte auf keinen Fall auf diese Weise aufhören. Und ich bin mir sicher, dass ihr das auch nicht wolltet“, heißt es in seinem Statement.

Als die letzten Konzerte von UFO angekündigt wurden, stand Phil Mogg dieser Reihe besonderer Abschieds-Shows mit gemischten Gefühlen gegenüber. Insbesondere aber freute er sich, dass UFO unter dem Hard Rock-Banner ein letztes Mal auf ihre Fan-Gemeinde treffen würden. „Nach so vielen Jahren unzähliger Highlights, fantastischer Erlebnisse und vieler schöner Erinnerungen – natürlich waren auch schwierige Zeiten dabei – wird es ein würdiger Abschluss sein, sich persönlich von den Fans zu verabschieden. Ich weiß, dass es auf beiden Seiten einige sehr emotionale Momente geben wird“, erzählte er damals.

Wir wünschen dem Musiker viel Erfolg für die anstehende Behandlung und hoffen, dass er schnellstmöglich wieder zu Kräften kommt.

Folgende Deutschlandtermine sind von der Tour-Absage betroffen:

  • 17.10.2022 Braunschweig
  • 18.10.2022 Hamburg
  • 24.10.2022 Augsburg
  • 25.10.2022 Speyer
  • 26.10.2022 Nürnberg

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Abgesagt: METAL HAMMER präsentiert: Deathstars

Die schwedischen Industrial-Metaller Deathstars kündigen mit großem Bedauern die Absage ihrer Europatournee an. "Aufgrund Planungsschwierigkeiten sind wir dazu gezwungen, unsere für Januar bis März geplante Tournee abzusagen. Gründe dafür sind unter anderem eine verschobene Albumveröffentlichung, die wegen vorheriger Verzögerungen bei der Albumproduktion entstanden ist. Die Tour war ursprünglich für 2020 geplant, musste aber wegen der Pandemie mehrfach geschoben werden. Momentan befinden wir uns kurz vor dem Beginn eines neuen Kapitels, aber das alte passt nicht dazu. Wir entschuldigen uns zutiefst für die Unannehmlichkeiten, die all dies für euch bedeuten könnte. Sämtliche Tickets werden zurückerstattet werden. Wir werden live nach Europa…
Weiterlesen
Zur Startseite