Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Video: Letztes AC/DC-Konzert mit Axl Rose

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die letzte AC/DC-Tournee dürfte uns noch allen allzu gut in Erinnerung sein. Denn: Es war keine normale Konzertreise mit Angus Young und Co. Frontmann Brian Johnson musste passen, um sein Gehör nicht komplett zu verlieren. Statt seiner bot sich Guns N’ Roses-Sänger Axl Rose an. Das letzte Stelldichein von dieser Tournee ging am 20. September im US-amerikanischen in Philadelphia, Pennsylvania über die Bühne. Ein vom Youtube-User markit aneight erstelltes Video der kompletten Show könnt ihr euch unten anschauen.

Unter den Umständen…

Die Reaktionen der AC/DC-Fans waren gespalten. Viele waren der Meinung, Axl Rose mache einen guten Job. Viele empfanden den Gunners-Frontmann allerdings auch als Fremdkörper. Gitarrist Angus Young kommentierte das Gastsänger-Arrangement wie folgt: „Angesichts der Situation, die wir hatten, war es sehr gut, dass er sich freiwillig gemeldet und gesagt hat: ‚Hey, wenn ich helfen kann, lasst es mich versuchen.‘ Von daher hat er es sehr gut gemacht. Und er musste sehr schnell eine Menge Songs lernen. Er hat großartige Arbeit geleistet.“

rock or bust jetzt bei amazon ordern!

Laut Guns N’ Roses-Bassist Duff McKagan hätte Axl aufgrund seiner stimmlichen Qualität gar nicht bei AC/DC vorspielen müssen. Dennoch sei er davor echt nervös gewesen. Das Engagement brachte letztlich auch Vorteile für Guns N’ Roses: „Wir haben so Angus Young kennengelernt. Angus ist nun einige Male gekommen und hat mit uns gespielt.“ Für Axl Rose sei es im Übrigen eine Herzensangelegenheit gewesen, habe er doch mit 14 Jahren schon in einen Besen gesungen und davon geträumt, bei AC/DC zu singen.

Die Tracklist der letzten AC/DC-Show mit Axl Rose:

  1. Rock Or Bust
  2. Shoot To Thrill
  3. Hell Ain’t A Bad Place To Be
  4. Back In Black
  5. Got Some Rock & Roll Thunder
  6. Dirty Deeds Done Dirt Cheap
  7. Rock ‚N‘ Roll Damnation
  8. Thunderstruck
  9. High Voltage
  10. Rock ‚N‘ Roll Train
  11. Hells Bell
  12. Given The Dog A Bone
  13. If You Want Blood (You’ve Got It)
  14. Live Wire
  15. Sin City
  16. You Shook Me All Night Long
  17. Shot Down In Flames
  18. Have A Drink On Me
  19. T.N.T.
  20. Whole Lotta Rosie
  21. Let There Be Rock
  22. Highway To Hell
  23. Riff Raff
  24. Problem Child
  25. For Those About To Rock (We Salute You)

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
AC/DC: Chris Slade über Albumgerüchte

In einem aktuellen Interview mit Rolling Stone äußert sich Schlagzeuger Chris Slade über seine Rolle in der Band. Außerdem hat er seine eigene Sicht über die musikalische Zukunft von AC/DC. Seit vor ziemlich genau zwei Jahren angeblich aktuelle Fotos aus dem Studio aufgetaucht sind, kocht die Gerüchteküche. Vor allem Radiomoderator Eddie Trunk und Dee Snider (Twisted Sister) gaben/geben regelmäßig scheinbares Insider-Wissen von sich. So soll ein neues AC/DC-Album mit Original-Riffs des verstorbenen Malcolm Young in Arbeit sein. Aber auch Produzent Mike Fraser bestätigte im April 2019, dass etwas im Studio vor sich geht. Das Line-up für die Aufnahmen besteht scheinbar…
Weiterlesen
Zur Startseite