Volbeat-Frontmann Michael Poulsen wird 47 Jahre alt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Musiker und Songwriter Michael Poulsen feiert heute Geburtstag. Und obwohl der Volbeat-Frontmann in erster Linie für seine Mitgliedschaft bei den Rockern bekannt ist, begann er seine Karriere damals in den Nischen des Extreme Metal. Wer die Anfänge des dänischen Musikers mitbekommen hat, erinnert sich gewiss noch an die zwischen 1991 und 2001 existierende Death/Groove Metal-Gruppe Dominus, die der Sänger und Gitarrist damals gegründet hatte. Ganze fünf Alben veröffentlichte die Band, bevor sie von Poulsen aufgelöst wurde, der zu jenem Zeitpunkt der Death Metal-Szene überdrüssig war. Seht hier das Musikvideo zu ‘Dancing With Magic’ aus dem 1996 erschienenen Dominus-Album THE FIRST 9:

Der Aufstieg mit Volbeat

Im direkten Anschluss gründete Michael Poulsen die Rock-Band Volbeat, die nach dem gleichnamigen Dominus-Album benannt ist. Ihre erste Platte veröffentlichten Volbeat allerdings erst im Jahr 2005. Das Line-up für THE STRENGTH/THE SOUND/THE SONGS bestand aus Michael Poulsen, Jon Larssen, Franz Gottschalk (Ex-Dominus) und Anders Kjølholm. Das Debütalbum entpuppte sich als voller Erfolg – speziell in der dänischen Musiklandschaft. Die Platte erhielt eine Handvoll Auszeichnungen, unter anderem als bestes Album bei den Danish Metal Musik Awards 2005.

🛒  VOLBEAT-Debütalbum bei Amazon bestellen

Mit ROCK THE REBEL/METAL THE DEVIL (2007) und GUITAR GANGSTERS & CADILLAC BLOOD (2008) sicherten sich Volbeat ihre Position innerhalb der Reihen der angesehensten Bands der Rock-Welt. Mit BEYOND HEAVEN/ABOVE HELL (2010) und dem Labelwechsel zu Vertigo veröffentlichte die Band ihr bis heute erfolgreichstes Album, das mehrfach mit Gold- und Platin-Status ausgezeichnet wurde. Die beiden Nachfolger OUTLAW GENTLEMEN & SHADY LADIES (2013) und SEAL THE DEAL & LET’S BOOGIE (2016) konnten die Welle noch mitreiten, die mit REWIND, REPLAY, REBOUND (2019) langsam abzuebben schien. Der aktuelle Tonträger, SERVANT OF THE MIND (2021), hielt sich vergleichsweise flüchtig in den Charts. Und das, obwohl in unserer Kritik hochgelobt!

Im selben Jahr steuerte die Band jedoch eine Cover-Version des Metallica-Songs ‘Don’t Tread On Me’ für deren Tribute-Platte THE METALLICA BLACKLIST bei, die im September 2021 erschien und allgemein positives Feedback erhielt. Seit Anfang 2022 sind Volbeat mit den Co-Headlinern Ghost auf Tournee, die bis Sommerbeginn andauern soll.

Wir wünschen Michael Poulsen alles Gute für das neue Lebensjahr, eine weiterhin erfüllende Tour und bleiben gespannt, was im Namen von Volbeat noch auf uns zukommen mag!

teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein geben Supportacts für Stadion-Tour bekannt

In fünf Tagen starten Rammstein ihre weltweite Stadiontournee. Die erste Show steigt am 15. Mai in Prag, dann geht es bis Anfang August quer durch Europa, später noch nach Kanada, in die Vereinigten Staaten von Amerika und nach Mexiko. Kürzlich haben Till Lindemann und Co. bekanntgegeben, welche Musiker für das Sextett die Konzerte eröffnen werden. Wer vor der Coronapandemie bei einem der Open Air-Gastspiele von Rammstein war, dürfte bereits eine Formation kennen. Denn die Berliner Band nimmt die zwei Pianoduos Duo Jatekok und Duo Abélard mit auf. Das Duo Jatekok supportete die Herren Lindemann, Kruspe, Landers, Schneider, Lorenz und Riedel…
Weiterlesen
Zur Startseite