Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Wacken 2019: Stammzellenspender und Fußballer gesucht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wer zum nunmehr 30. Wacken Open Air fährt, weiß: Neben der Musik sind noch zahlreiche andere spaßige Zeitvertreibe geboten. Hier sei auf eine gemeinnützige sowie auf eine sportliche Aktion hingewiesen. Denn bei dem Metal-Festival in Schleswig-Holstein kann man Stammzellen spenden und Fußball spielen. Fangen wir mit der vermeintlich wichtigeren Initiative an: dem Kampf gegen Blutkrebs.

Die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei – Anm.d.R.) ist nun das sechste Jahr in Wacken vertreten und hat bisher über 7300 Metaller auf dem härtesten Acker der Welt registriert. Bei 32 davon ergab sich eine Übereinstimmung, so dass sie Stammzellen gespendet – und so Patienten Hoffnung auf Leben geschenkt haben. Wer sich noch nicht registriert hat, aber berufen fühlt, kann an allen Festivaltagen vom 31. Juli bis zum 3. August bei der DKMS und dem kooperierenden Blutspendedienst des Klinikums Itzehoe vorbeischauen.

Eine gute Tat

Das Ziel für 2019 lautet: Die 10.000er-Marke muss geknackt werden! Sprich: Wenn sich 2700 neue potenzielle Lebensretter registrieren lassen – wobei lediglich ein Abstrich der Wangenschleimhaut vorgenommen wird – klappt das Vorhaben. In Frage kommt dafür jeder gesunde Mensch zwischen 17 und 55 Jahren mit festem Wohnsitz in Deutschland. Und auch wenn dank der Arbeit der DKMS bereits jetzt schon 20 Stammzellentnahmen an jedem Tag stattfinden können, finden trotzdem immer noch vier von zehn Patienten weltweit keinen passenden Spender. Eurer Engagement ist also bitter notwendig.

Kommt am Stand auf dem Wacken Open Air vorbei oder registriert euch jetzt online auf www.dkms.de/woa2019. Wem das zu heikel ist, oder wer darüber hinaus noch mehr tun will, kann dem DKMS via einer Spende helfen. Seit 2009 backen 70 engagierte Damen von der Initiative „Wacken hilft“ schmackhafte Kuchen und verkaufen diese während der Festivaltage in der Hauptstraße im Dorf. Den Erlös – bislang stolze 48.000 Euro – geht komplett an die DKMS. An diesem Stand ist zudem die Registrierung für die Spenderdatei möglich.

Anpfiff!

Und nun zur wichtigsten Nebensache der Welt: Der W:O:A Soccercup geht nun schon in die 18. Runde. Interessenten sollten ein Team aus mindesten fünf Spielern um sich scharen (besser sind acht, dann kann gewechselt werden) und sich anmelden auf: www.woa-soccercup.de. Die Jungs und Mädels vom Soccercup-Team versorgen die Kicker zeitnach nach der Anmeldung mit allen wichtigen und unwichtigen Informationen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Wacken-Tickets zu gewinnen mit Jägermeister und EMP

Ein letztes Mal wird es wieder groß, laut und unvergesslich. Unter dem Motto "Dein Shirt für den Hirsch" rufen Jägermeister und EMP (Exclusive Merchandise Products) ab sofort ihre Fans dazu auf, ihre Bandshirts einzusenden und damit den sich verabschiedenden Platzhirsch mit einem rekordverdächtigen und übergroßen Shirt einzukleiden. Das 30. Jubiläum des Wacken Open Air ist für ein Aufeinandertreffen der beiden Giganten ihrer Metiers, Jägermeister und EMP, die passende Bühne. "Wir hatten vier spannende und erfolgreiche Jahre mit dem Platzhirsch und möchten uns auf diesem Weg bei ihm und unseren Fans bedanken. EMP ist dabei der perfekte Partner, um mit Pauken und Trompeten den…
Weiterlesen
Zur Startseite