Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Wacken: „Oma Gitti“ mit 82 Jahren verstorben

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wie das Wacken Open Air in einem Social Media-Post mitteilt, hat kurz, nachdem Bauer Uwe für immer eingeschlafen ist (metal-hammer.de berichtete), eine weitere Wacken-Ikone das Zeitliche gesegnet. Hierbei handelt es sich um Brigitte Trinks, die den nach Schleswig-Holstein pilgernden Metalheads auch als „Oma Gitti“ bekannt war. Sie hatte den Dorfimbiss betrieben und machte diesen mit ihrem einladenden Wesen zu einem Tummelplatz für die Headbanger.

Gute Reise!

Im zugehörigen Statement schreiben die Wacken-Macher: „Wir gedenken Brigitte Trinks, die am 11. Februar im Alter von 82 Jahren im Kreise ihrer Familie friedlich eingeschlafen ist. Mit ihrer fröhlichen und herzlichen Art wird ‚Oma Gitti‘ als Wackener Urgestein – etwa auch als Betreiberin des Dorf-Imbisses , einem stets beliebten Treffpunkt für jung und alt – allen, die sie kennenlernen durften, immer im Gedächtnis bleiben.

Wir sind ihr besonders dankbar für die beständige Unterstützung, die sie uns und unserem Festival über all die Jahre hat zukommen lassen. Sei es als lautstarke Fürsprecherin in der Gemeinde oder als Lieferantin des richtigen Whiskys für Highlander beim W:O:A 1992. Ebenso unvergessen sind ihre Auftritte in Kochshows des NDR und ZDF, stilecht im T-Shirt der Wacken Foundation. Wir wünschen Gittis Familie und Angehörigen viel Kraft und sind in Gedanken bei ihnen.“ METAL HAMMER möchte den Veranstaltern und der Familie Trinks auf diesem Wege ebenfalls sein Beileid ausdrücken und sendet sein Mitgefühl in den hohen Norden aus.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
AC/DC: Zwei Auftritte von Brian Johnson mit Geordie zu sehen

Ihr habt euch schon immer gefragt, wie die Band geklungen hat, in der Brian Johnson vor AC/DC geträllert hat? Dann haben wir die Antwort für euch! Der 73-jährige Sänger selbst hat nämlich just zwei Auftritte seiner einstigen Gruppe Geordie auf seinem Youtube-Kanal Brian Johnson TV hochgeladen (siehe unten). Fernsehgeschichte Bei ersterem Clip handelt es sich um einen Live-Auftritt im westdeutschen Fernsehen. So gaben sich Geordie in der TV-Sendung ‘Pop '75’ die Ehre, die von 1974 bis 1979 im Südwestrundfunk sowie im Hessischen Rundfunk zu sehen war. Brian Johnson und Co. performten hierbei den Song ‘Goodbye Love’. Der zweite Ausschnitt stammt…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €