Zocker-Rocker: Fabian Jiru (Trollfest)

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das komplette Zocker-Interview mit Fabian Jiru von Trollfest findet ihr in der METAL HAMMER-Juniausgabe 2022, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!

METAL HAMMER: Wie umfangreich ist deine Spielesammlung?

Fabian Jiru: Ich habe mein Leben lang gespielt und das Meiste behalten. Ich besitze Gameboy, N64, Xbox, Xbox360, Xbox One, PS1, PS2, Wii, Wii U – vielleicht liegen noch andere herum. Leider habe ich auch einige Klassiker meiner Sammlung verloren. In meiner Sammelbox habe ich um die 200 Spiele, und von der Steam-Bibliothek fange ich gar nicht erst an…

MH: Dein Lieblingsspiel aller Zeiten? Was macht es für dich so besonders?

FJ: Mein Leben verändert hat ‘The Elder Scrolls III: Morrowind’, das ich für eines der besten RPGs aller Zeiten halte. Konkurrenten wie aktuellen ‘Elder Scrolls’, ‘Oblivion’ und ‘Skyrim’ ist es weit überlegen – streitet euch ruhig mit mir darüber! ‘The Legend Of Zelda: Breath Of The Wild’ hat meine Sicht darauf verändert, was die Zukunft bereithält – ein Paradigmenwechsel, den ich lange wertschätzen werde.

Maximum Dämonen

MH: Was war dein frustrierendstes Spielerlebnis?

FJ: Ich habe nie das klassische ‘Donkey Kong’-Minigame auf der Nintendo64 geschafft, das man knacken musste, um zum Endboss zu kommen. Drüber bin ich noch immer verbittert. Später bekam ich das Spiel für Gameboy und mochte es total.

MH: Wie viel (und was) zockst du, während du auf Tour bist?

FJ: Ich habe eine Schwäche für Pokémon, perfekt für unterwegs!

MH: Welches Spiel hat das Prädikat MAXIMUM METAL verdient?

FJ: Früher spielte ich viel ‘Diablo’. Die ersten zwei Spiele beinhalten mehr Dämonen, Pentagramme und blutige Leichen, als man je sehen wollte. Wer das nicht für Metal hält, denkt das auch von Slayer.

***

Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo

Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Zocker-Rocker: Christian Schmidt (Mein Kopf ist ein brutaler Ort)

Das komplette Zocker-Interview mit Christian Schmidt von Mein Kopf ist ein brutaler Ort findet ihr in der METAL HAMMER-Maiausgabe 2022, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! METAL HAMMER: Dein Lieblingsspiel aller Zeiten? Was macht es für dich so besonders? Christian Schmidt: ‘Spec Ops: The Line’ hat mich sehr lange beschäftigt. Das Spiel war objektiv be­trachtet ein solider, aber eher mittel­mäßiger Deckungs-Shooter. Dennoch hat mich die Story gepackt und lange nicht mehr losgelassen. Auch hat es die von Shootern häufig transportierten Klischees und Rollenmodelle knallhart hinterfragt und gezeigt, dass…
Weiterlesen
Zur Startseite