Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Beyond The Black: Releaseshows in Autokinos

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Beyond The Black sind die erfolgreichste Symphonic Metal Band Deutschlands. Sie teilten bereits mit Acts wie Aerosmith, Korn, den Scorpions oder Within Temptation die größten Bühnen der Welt. So warten nicht nur in Deutschland die Fans sehnsüchtig auf das vierte Studioalbum, das nun angekündigt ist: HØRIZØNS erscheint am 19. Juni.

🛒  HØRIZØNS bei Amazon

Die Bandbreite auf dem Album reicht von klassischen, brettharten Metal-Krachern bis hin zu musikalischen Grenzgängern zwischen dem Melodic- und Symphonic-Sound und anderen musikalischen Spielfeldern. Einer dieser Grenzgänger ist die erste Vorab-Single ‘Misery’. Inhaltlich ruft der Song zum Neuanfang auf, und dazu, aus all dem Elend auszubrechen.

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Beyond The Black wenden auf HØRIZØNS den Blick nach innen und fragt, was in uns vorgeht und wer uns leitet, wenn wir uns von unseren schlimmsten Seiten zeigen „Like some kind of monster“… Und auch mit einer spannenden Gastsängerin warten Beyond The Black auf: In dem Song ‘Wounded Healer’ stellen Elize Ryd von Amaranthe und Jennifer Haben die ganze musikalische Stärke der europäischen Female-Fronted-Metal Szene unter Beweis.

„Wir zeigen mit diesem Album, was alles in BTB steckt und sind stolz darauf, dass wir musikalisch weiterhin offen bleiben. Ich bin zuversichtlich, dass wir mit HØRIZØNS den Nerv der Zeit treffen ohne unsere Wurzeln zu leugnen.“ (Jennifer Haben)

Wenige Tage nach Veröffentlichung der neuen Platte spielen Beyond The Black zwei Autokino-Konzerte als Releaseshows:

  • 25.06. Stuttgart, Flughafen Stuttgart, P0
  • 26.06. Oberhausen, Auto-Arena-Oberhausen

Tickets und Merchandise unter www.beyond-the-black.com.

teilen
twittern
mailen
teilen
Powerwolf kündigen neues Studioalbum an

Powerwolf werden im Sommer ihr neues Studiowerk veröffentlichen. Der mittlerweile neunte Longplayer der Saarbrücker heißt WAKE UP THE WICKED und erscheint am 26. Juli. Damit kommt der Nachfolger der 2021er-Platte CALL OF THE WILD "pünktlich zur ersten kompletten Nordamerika-Tournee" auf den Markt, die Ende August beginnt. Im Herbst soll dann mit den Wolfsnächten 2024 die "bisher größte Europa-Headliner-Arena-Tour der Band" stattfinden. Fans können WAKE UP THE WICKED hier vorbestellen. Die Scheibe hat erneut Joost van den Broek in den Sandlane Recording Facilities produziert. Napalm Records, die Plattenfirma der Formation, bezeichnet das Album als "absoluten Höhepunkt in der Erfolgskarriere" der Gruppe.…
Weiterlesen
Zur Startseite