Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Blind Guardian geben neuen Bassisten bekannt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das neue Album der Krefelder Power Metaller ist zwar immer noch nicht ganz fertig, aber Untätigkeit lässt sich ihnen trotzdem nicht vorwerfen. Über Facebook teilte die Band mit, dass sie ein neues Mitglied gefunden haben. Der Niederländer Johan Van Stratum ist von nun an für die tiefen Töne zuständig. Dass er als offizielles Mitglied in die Band aufgenommen wird, ist für Blind Guardian fast ungewöhnlich. Denn bisher war die Position des Bassisten immer etwas verwirrend.

Nachdem Hansi Kürsch 1998 den Bass weglegte, und sich nur noch aufs Singen konzentrierte, übernahm Oliver Holzwarth die Position. Obwohl er bis 2012 mit der Band zusammenarbeitete, wurde er nie zu einem offiziellen Mitglied der Band. Selbiges galt auch für seinen Nachfolger, Barend Courboism, der ebenfalls mehr ein Session-Musiker als richtiges Mitglied war.

Auch vor Blind Guardian kein unbeschriebenes Blatt

Mit dem aus dem niederländischen Eindhoven stammenden Johan Van Stratum hat Blind Guardian nun vielleicht doch ein festes Mitglied gefunden. Stratum kommt mehr aus der Progressive Metal-Ecke, mit Bands wie Stream Of Passion oder VUUR konnte er sich bereits als versierter Bassist einen Namen machen. Auch mit Ayreon, deren Album TRANSITUS letztes Jahr bei uns auf Platz zwei der besten Progressive-Alben landete, stand er bereits auf der Bühne.

Als neues Blind Guardian-Mitglied wird er seine Live-Feuertaufe voraussichtlich auf dem Bullhead City Festival in Wacken absolvieren. Zumindest, wenn uns die Pandemie nicht wieder einen Strich durch die Rehnung macht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Bullhead City 2021 musste abgesagt werden

Traurige Nachrichten für Metal-Fans: Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen im Kreis Steinburg kann das für den 16., 17. & 18. September in Wacken geplante Festival Bullhead City nicht umgesetzt werden. Gekaufte Tickets werden zum vollen Preis der Karten und gebuchten Zusatzoptionen erstattet. "Wir brennen darauf, in ausgelassener Stimmung wieder Metal live erleben zu können. Noch wichtiger ist uns aber die Sicherheit aller Beteiligten, einschließlich der Menschen im Kreis Steinburg. Dazu haben wir über die vergangenen Wochen intensiv mit den örtlichen Behörden zusammengearbeitet. In Anbetracht der derzeitigen Situation ist ein ausgelassenes Festival, wie es unsere Fans verdienen, aufgrund der zu ergreifenden Maßnahmen,…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €