Toggle menu

Metal Hammer

Search

Die Metal-Alben der Woche vom 24.04. mit Trivium, Katatonia, Elder u.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Trivium

Drei Jahre nach THE SIN AND THE SENTENCE scheint sich die Band wieder vollends selbst gefunden zu haben, nachdem dessen Vorgänger SILENCE IN THE SNOW (2015) für manchen Fan den Fokus zu sehr auf Klargesang gelegt hatte. Also hieß es: etwas zurückrudern und beginnen, sich neu zu sortieren – um jetzt… (Hier weiterlesen)

🛒  WHAT THE DEAD MEN SAY bei Amazon

Elder

Im fragmentarischen Skizzieren viel stärker als in klassischen Song-Strukturen verwurzelt, rauschen Melodielinien wie Schlaglichter vorbei, dominiert ein Zustand der schwerelosen Flirrigkeit und suggerieren die vielen instrumentalen Interludien und Synthie-Schwarmmotive eher die Score-Qualitäten von Früh­achtziger-Science-Fiction-Kino. Das komplette OMENS-Review findet ihr hier.

🛒  OMENS bei Amazon

Katatonia

Das letzte Album THE FALL OF HEARTS (2016) mit seiner progressiven Schlagseite zeigt das deutlich. Wohin also? Was können wir gut? Was liegt uns am Herzen? Wie weit können wir gehen? CITY BURIALS beantwortet diese Fragen, jedenfalls zum Teil. Hier geht’s zur kompletten Rezension.


teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Alben der Woche vom 15.10. mit Tom Morello, Hate, Vildhjarta u.a.

Tom Morello Tom Morello versieht seinen musikalischen Kosmos stark mit elektronischen Elementen. Dabei kann man auch nicht von ergänzenden Stilmitteln reden, denn die Beats, Samples und Dubstep-artigen Abläufe überlagern fast schon das Gitarrenspiel. Das ist umso bedauerlicher, als dass auch... (Hier weiterlesen) Hate Die abermals im Hertz Recording Studio (Behemoth, Decapitated) hergestellte Klangschale fühlt sich weitaus weniger räudig an als in den frühen 1990er-Jahren. Aber die authentische Wut des polnischen Todesstahls ist geblieben – und hat dank einer über die Jahre immer rabenschwärzer gewordenen Legierung an Intensität zugenommen. (Hier weiterlesen) Vildhjarta Eine Dekade brauchte es, bis das zweite Album MÅSSTADEN…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €