Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Die METAL HAMMER Juni-Ausgabe 2018: Five Finger Death Punch, Amorphis, Alice Cooper, Ghost u.v.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Five Finger Death Punch

Während es vor gut zwei Jahren so aussah, als hieße es in Bezug auf ihren Sänger Ivan Moody „rien ne va plus“ für die Band aus Las Vegas, ist längst wieder alles in Butter. METAL HAMMER-Autor Matthias Weckmann sprach sowohl mit dem geläuterten Frontmann als auch mit Band-Gründer und Rhythmusgitarrist Zoltán Báthory über das siebte Studioalbum AND JUSTICE FOR NONE und vertritt dabei die These, dass die aktuelle Rock-Welt mehr solcher Typen und Dramen braucht.

Amorphis

Mit ihrem neuen Album QUEEN OF TIME konnten sich die Finnen abermals den Soundcheck-Sieg sichern.

Special: Metal für Kinder

In Sachen metallischer Früherziehung bieten sich aktuell einige Bands an – wir stellen euch die wichtigsten vor.

Alice Cooper

Mit Altmeister Cooper sprachen wir über seine Supergroup Hollywood Vampires sowie Beständigkeit im Hard Rock.

Ghost

Auch wenn auf PREQUELLE kein Papa mehr mobil macht, setzen Ghost ihren sinistren Siegeszug damit fort.

Studio

Immortal, Marduk

Live

Inferno Festival, Ensiferum, Avatar, Heretoir, Dark Easter Metal Meeting, Full Metal Mountain, Full Metal Cruise, Ritchie Blackmore’s Rainbow, J.B.O., Myles Kennedy

Sonderbeilage

Maximum Metal CD Vol. 239 mit Five Finger Death Punch, Kataklysm, Amorphis, Graveyard, Architects Of Chaoz, Bleeding Through, Elvellon

Ihr bekommt METAL HAMMER 06/2018 ab dem 16.5.2018 am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Video: Metallica “covern” Pokémon-Song

Fast könnte man es glauben: In dem Video ist ein Cover des Titelsongs des Hype-Games Pokémon GO über die Live-Performance von Metallica gelegt. Auch wenn der Gesang nahezu Lippensynchron auf James Hetfield passt, wird spätestens beim Klang der Stimme klar, dass es sich um einen Internet-Scherz handelt. Witzig ist das Ergebnis trotz allem - viel Spaß! https://youtu.be/2v74oV4qXRI
Weiterlesen
Zur Startseite