Toggle menu

Metal Hammer

Search

Die neuen Metal-Alben vom 27.5.2016 mit Architects, Death Angel, Lacuna Coil u.v.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Architects

Auf ALL OUR GODS HAVE ABANDONED US formulieren die britischen Metalcore-Philosophen, was sie vom derzeitigen Zustand der Menschheit und ihrem Umgang mit sich und der Umwelt halten. Das heute erscheinende Architects-Album ist groß, atmosphärisch, verzweifelt (‘Momento -Mori’), brutal und so finster wie selten zuvor.

Lest hier das komplette Review zu ALL OUR GODS HAVE ABANDONED US:

Architects :: All Our Gods Have Abandoned Us

Death Angel

In Deutschland weht dieser Tage ein übermächtiger Thrash-Wind – doch auch die Bay Area lässt sich nicht bitten: Mit THE EVIL DIVIDE veröffentlichen Death Angel am heutigen Freitag ihr achtes Album, das sich frisch, versiert und wandlungsreich präsentiert.

Lest hier das komplette Review zu THE EVIL DIVIDE:

Death Angel :: The Evil Divide

Lacuna Coil

Ein thematisches Konzept über Alltagsängste? Für Anhänger erster Lacuna Coil-Stunden könnte DELIRIUM eher als Beginn eines Alptraums stehen: Parallelen zu Frühwerken der UNLEASHED MEMORIES-Güteklasse muss man beim aktuellen Album nämlich schon mit der Lupe suchen.

Lest hier das komplette Review zu DELIRIUM:

Lacuna Coil :: Delirium

u.v.a.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Alben der Woche vom 22.11. mit Lindemann, Avatarium, Tygers Of Pan Tang u.a.

Lindemann Abgründige Absurditäten wie ‘Steh auf’, ‘Allesfresser’ und ‘Knebel’ sowie die Obszönität ‘Gummi’ (deutlich glaubwürdiger übrigens als ‘Tattoo’) garantieren die von Lindemanns Haupt-Band gewohnte gruselig-geile Gänsehaut, findet Katrin Riedl in ihrer F & M-Rezension. Thorsten Zahn spricht in seiner F & M-Review davon, was Till Lindemann und Peter Tägtgren eigentlich sind: Wahre Künstler, die weit über die ihnen gesteckten Grenzen hinaus denken und auch arbeiten können. https://www.youtube.com/watch?v=Pl7lI-wdnpA&list=OLAK5uy_mThBo6YIu87j8j87WS3sVmjGgyh_VTJk8 Tygers Of Pan Tang Auch RITUAL punktet mit gepfefferter Produktions-­Power, starkem Songwriting und der saftigen Stimme von Jacopo Meille. Mehr Details könnt ihr hier nachlesen. https://www.youtube.com/watch?v=aOfxxhn-U8A Avatarium THE FIRE I LONG FOR, unser…
Weiterlesen
Zur Startseite