Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Die neuen Metal-Alben vom 27.5.2016 mit Architects, Death Angel, Lacuna Coil u.v.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Architects

Auf ALL OUR GODS HAVE ABANDONED US formulieren die britischen Metalcore-Philosophen, was sie vom derzeitigen Zustand der Menschheit und ihrem Umgang mit sich und der Umwelt halten. Das heute erscheinende Architects-Album ist groß, atmosphärisch, verzweifelt (‘Momento -Mori’), brutal und so finster wie selten zuvor.

Lest hier das komplette Review zu ALL OUR GODS HAVE ABANDONED US:

Architects :: All Our Gods Have Abandoned Us

Death Angel

In Deutschland weht dieser Tage ein übermächtiger Thrash-Wind – doch auch die Bay Area lässt sich nicht bitten: Mit THE EVIL DIVIDE veröffentlichen Death Angel am heutigen Freitag ihr achtes Album, das sich frisch, versiert und wandlungsreich präsentiert.

Lest hier das komplette Review zu THE EVIL DIVIDE:

Death Angel :: The Evil Divide

Lacuna Coil

Ein thematisches Konzept über Alltagsängste? Für Anhänger erster Lacuna Coil-Stunden könnte DELIRIUM eher als Beginn eines Alptraums stehen: Parallelen zu Frühwerken der UNLEASHED MEMORIES-Güteklasse muss man beim aktuellen Album nämlich schon mit der Lupe suchen.

Lest hier das komplette Review zu DELIRIUM:

Lacuna Coil :: Delirium

u.v.a.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Alben der Woche vom 16.04. mit Cannibal Corpse, While She Sleeps u.a.

Cannibal Corpse Mit seiner Saiten- und kompositorischen Handschrift fügt sich Erik Rutan nicht nur optimal in den jüngeren – sprich: aggressiven, technischen, aber auch eingängigen – Cannibal Corpse-Kanon ein, er stachelt seine Kollegen – allen voran Schlagzeuger Paul Mazurkiewicz – zudem zu neuen Höchstleistungen an. (Hier weiterlesen) https://www.youtube.com/watch?v=MptVkuh8cQ8 While She Sleeps Starker Groove, belebende Härte und eine ins Blut über­gehende Melodie, die das Ganze kuschelig zusammenhält. Ab ‘Nervous’ geht es dann in ruhigere Gefilde. Aber leider vergessen es die Musiker anschließend, wieder Fahrt aufzunehmen, und zeitweise drehen die Lieder fast in melodischen Kitsch ab. (Hier weiterlesen) https://www.youtube.com/watch?v=x_xD7y1wsok&list=PLfiMjLyNWxeYvhl90PuKkCBuZyRRH4exQ Streitfall CHEMICAL WARFARE…
Weiterlesen
Zur Startseite