Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Ex-Accept: Herman Frank und David Reece kündigen neue Band an

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Iron Allies – so nennt sich die neue Heavy Metal-Formation der ehemaligen Accept-Mitglieder Herman Frank und David Reece. Ebenfalls an dem Projekt beteiligt sind Bassist Donnie Van Stavern (Riot) und Schlagzeuger Francesco Jovino (U.D.O., Primal Fear, Voodoo Circle, Jorn).

Frank, der momentan sein fünftes Soloalbum TWO FOR A LIE promotet, gab die Neuigkeiten in einem Interview mit Jace Media im Juni 2021 bekannt. Dort sagte er: „Ich arbeite gerade – schon seit ein paar Monaten – an einem anderen Projekt. Das werde ich mit einem bekannten Sänger machen. Er hat in der gleichen Band wie ich gespielt, aber wir waren nie zur gleichen Zeit in der Band.“ Als der Interviewer vermutete, dass sich Frank auf Reece bezog, antwortete er: „Woher weißt du das? Gut geraten.“

🛒  TWO FOR A LIE bei Amazon bestellen

Außerdem erwähnte Frank, dass er nicht in die laufende Zusammenarbeit von Reece mit dem Ex-U.D.O.- und Sinner-Gitarristen Andy Susemihl involviert ist. „David macht sein Reece-Album, wie ich weiß“, sagte er. „Aber ich stehe in Kontakt mit ihm. Hey, wir werden sehen. Es ist wie Weihnachten. Ich denke, wir müssen noch ein paar Wochen warten.“

Nicht zu akzeptieren

Nach Herman Franks Wiedereinstieg bei Accept im Jahr 2005 teilte er noch ein paar gemeinsame Jahre mit der Band. 2014 sollten sich die Wege dann endgültig trennen, wie er 2019 All That Shreds verriet. „Es war einfach an der Zeit, die Band zu verlassen“, erzählte er. „Sagen wir es mal so: Ich wollte die Musik so machen, wie ich sie angefangen habe. Ich wollte meine eigene Band haben. Ich wollte meine eigene Musik und meine eigenen Leads spielen. Langsam wurde ich zu alt dafür, um der Gitarre von jemandem zu folgen. Es ist in Ordnung, ein Backup zu sein, aber nach ein paar Jahren ist es Zeit für etwas anderes.“

David Reece hingegen befand sich oftmals in persönlichen Auseinandersetzungen mit den Accept-Mitgliedern, bis sich die Band 1989 erstmalig auflöste. Am 29. Oktober 2021 erscheint sein neues Soloalbum BLACKLIST UTOPIA.

🛒  BLACKLIST UTOPIA bei Amazon vorbestellen

teilen
twittern
mailen
teilen
Testament: Chuck Billy arbeitet an Soloalbum

Chuck Billy werkelt an seinem ersten Soloalbum. Dies hat der Testament-Frontmann im Interview beim "Not These Two Fucking Guys"-Podcast ausgeplaudert. Sein Plan ist es dabei, mit zahlreichen Hard Rock- und Metal-Musikern zu kollaborieren. "Es begann in Arbeit zu sein", startet Billy seine Ausführungen. "Aber dann wurden die Dinge irgendwie aufgehalten. Einfach mal was anderes In den letzten sechs Monaten habe ich ein paar Gitarristen rekrutiert, um ein Album mit mir zu schreiben. Und ich wollte für jeden Song einen anderen Gitarristen verwenden. Ich habe mit Mark Morton [Lamb Of God -- Anm.d.A.] gesprochen. Ebenso will ich, dass Gary Holt [Exodus, Ex-Slayer]…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €