Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Five Finger Death Punch: Neues Musikvideo zu ‘Sham Pain’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 18. Mai kommt die mittlerweile siebte Five Finger Death Punch-Platte in die Läden. Mit ‘Fake’, ‘When The Seasons Change’ und ‘Sham Pain’ erschienen erste Vorboten zum Album. Zu letzterem gibt es jetzt auch ein nagelneues Musikvideo zu sehen. Gitarrist Zoltan Bathory erzählte dazu Folgendes:


„‚Sham Pain‘ ist eine lyrische Momentaufnahme des wahrscheinlich chaotischsten, aber auch wichtigsten Jahres unserer Karriere. Bisher sind wir aus jeder Klemme unbeschadet wieder herausgekommen und die Band ist zusammengeschweißter als je zuvor.

Das Leben ist nicht so schwer, wenn man sich selbst nicht so ernst nimmt. Solange man den Humor in allem findet, gewinnt man auch. Dieses Video folgt den Spuren unseres Werkes ‚Jekyll and Hyde‘.

Es war ein leichter Prozess: Wir zündeten das Set an und machte dann die künstlerischen Ergüsse unseres armen Regisseurs Rob Anderson zu einer Piñata. Was immer er retten konnte, wurde zum Musikvideo. „

Seht hier das neue Musikvideo von Five Finger Death Punch zu ‘Sham Pain’:

Das kommenden Album AND JUSTICE FOR NONE beinhaltet insgesamt 13 Tracks. Die Deluxe-Version bietet noch drei weitere.

Tracklist:

  1. Fake
  2. Top Of The World
  3. Sham Pain
  4. Blue On Black
  5. Fire In The Hole
  6. I Refuse
  7. It Doesn’t Matter
  8. When The Seasons Change
  9. Stuck In My Ways
  10. Rock Bottom
  11. Gone Away
  12. Bloody
  13. Will The Sun Ever Rise

Deluxe Tracks:

  1. Will The Sun Ever Rise
  2. Bad Seed (Bonus Track)
  3. Save Your Breath (Bonus Track)

 

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
Five Finger Death Punch stellen ihren neuen Schlagzeuger vor

Nachdem Charlie "The Engine" Engen zunächst als zwischenzeitlicher Ersatz an den Drums bei Five Finger Death Punch saß, darf er es sich nun auch langfristig auf dem Schlagzeughocker bequem machen. Der Musiker war für Jeremy Spencer eingesprungen, da dieser mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. Wie die Gruppe in einem aktuellen Tour-Tagebuch-Clip bekannt gab, ist Charlie nun offizielles Bandmitglied und arbeitet am achten Studioalbum der Band mit. Gefunden auf Instagram Gitarrist Jason Hook erklärt im Video auch gleich, wie Engen zu Five Finger Death Punch kam: "Eigentlich war es Jeremy, der Charlie gefunden hat. Er hat sich über Instagram an…
Weiterlesen
Zur Startseite