Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Gewinnt hochwertige Preise von Metallica, Motörhead, Primal Fear und mehr

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mit unserer jährlichen Opfergabe huldigen wir euch: Freut euch auf fette Plattenpakete, klasse Lesestoff, hochwertige Technik, edle Tropfen und signierte Instrumente. Mitmachen könnt ihr ganz einfach: Jede Einsendung für unseren Jahrespoll nimmt automatisch an der Verlosung teil. Team METAL HAMMER wünscht viel Glück und Maximum 2021!

Preise (Auswahl – die ganze Übersicht gibt es im Heft)

Teufel: Das Ende des Kabelsalats

„Let me see those devil horns in the f*cking air!“, grölt Corey Taylor gerne bei nahezu jedem (Slipknot-)Konzert. Wollt ihr euch diese Worte in erstklassiger Qualität auf die Ohren drücken? Teufel gibt euch in diesem Fall eine kabellose Hilfe. Die Airy True Wireless sind außerdem spritz- und strahlwassergeschützt und eigenen sich perfekt für die kommenden Wintermonate. Zudem lassen sich Musik, Telefonannahme und Voice Assistent über die smarte ­Steuerung an der Ohrmuschel starten.

Metallica: ‘Whiskey In The Jar’

Metallicas preisgekrönter Whiskey geht in die 100. Charge, und das nehmen Spirited Gifts zum Anlass, um euch dieses schmackhafte Metallica-Blackened Batch 100 Whiskey Boxset inklusive 2 LP + Blackened-Begleitheft zu schenken. Passend dazu gibt es eine nur in diesem Set erhältliche Vinyl-Picture-Disc mit der Playlist, die beim Reifeprozess zum Einsatz kam. Rare Live-Mitschnitte älterer Tourneen veredeln hier den Genuss noch einmal erheblich. Teilnahme ab 18 Jahren! Bitte schickt eine Kopie eures Personalausweises mit.

Revell: ‘(We Are) The Road Crew’

Mit diesem Truck hätte sich der gute Lemmy wohl auch auf Tour begeben. Neben seinem präsent abgebildeten Konterfei und dem Motörhead-Schriftzug besitzt dieses Revell Motörhead Tourtruck-Modell viele Details und Einzelheiten. Der Bausatz ist mit Stufe 3 für Modellbauer angenehm fordernd, Gelegenheitsbastler sollten aber auch nicht allzu sehr ins Schwitzen kommen. Klebstoff und Basisfarben sind bereits mit dabei.

Primal Fear: Nuclear Fire

Nuclear Blast hauen wieder richtig einen raus: Dieses Jahr spendieren sie euch einen „Harley Benton“ E-Bass, handsigniert von allen Band-Mitgliedern der Power-Metaller Primal Fear: Mat Sinner, Ralf Scheepers, Alex Beyrodt und Tom Naumann. Mit diesem Gimmick lässt sich deren letztes Album METAL COMMANDO gebührend zelebrieren.

National Geographic: Bildgewalt für Fernweh!

Wenn ihr derzeit den Amazonas oder Yukon nicht bereisen könnt (oder wollt), entführen euch Till Lindemann und Joey Kelly mit den zwei prachtvollen Bildbänden von National Geographic dorthin. Auf den 192 beziehungsweise 240 Seiten mit Hochglanzablichtungen in angenehm handlichem Druck könnt ihr euch in die raue Natur fallenlassen. Wir haben fünf von den Künstlern signierte ‘Amazonas’-Bücher für euch auf Lager!

Sonos: Sprachgesteuerte Wunderkiste

Wo früher noch ganze Sound-Systeme aufgestellt werden mussten, reicht heute ein Sonos One Smart Speaker. Der raumfüllende Sound beschallt eure vier Wände mit bekannter Spitzenqualität. Außerdem lässt er sich problemlos in die Heimkinoanlage integrieren. Für alle jene, die gerne unter Dusche singen: Der Sonos One Smart Speaker ist feuchtigkeitsbeständig.

WIE KANN ICH GEWINNEN?

Füllt unseren Jahrespoll auf S. 45/46 der METAL HAMMER Januarausgabe aus oder nehmt einfach hier teil. Jede Einsendung wird bei der Verlosung der Preise berücksichtigt. Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen. Die Gewinnziehung erfolgt zufallsbasiert.

***

Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo

Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Megaforce-Gründerin Marsha Zazula gestorben

Die Metal-Welt muss Abschied von einer wichtigen Persönlichkeit nehmen. Denn Marsha Zazula, die Frau von Jon Zazula, ist am gestrigen 10. Januar verstorben. Das Ehepaar hatte 1983 die wegweisende Metal-Plattenfirma Megaforce Records gegründet und darüber unter anderem die ersten beiden Metallica-Alben KILL 'EM ALL und RIDE THE LIGHTNING veröffentlicht. Über die Todesursache ist zurzeit noch nichts bekannt. Sie wurde 68 Jahre alt. Unsterblich mittels Metal Rikki Zazula, die Tochter von Jon und Marsha Zazula bestätigte den Tod ihrer Mutter in den sozialen Medien (siehe unten): "Ruhe in Frieden, Mama. 21. April 1952 bis 10. Januar 2021. Deine Liebe, deine Stärke,…
Weiterlesen
Zur Startseite